Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 10.01.2021, 09:11
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 857
Standard

Zitat:
Zitat von Cassiopeiia Beitrag anzeigen
1) Friedrich Paul Ernst Berein, 1862-1932 (Geburts- und Sterbeort unbekannt), war verheiratet mit Auguste Gutsche. Wohnort war Grünberg.
Sterbeort war Grünberg. Im Namensverzeichnis der evang. Bestattungen gibt es 1932 mit Nr. 187:

Zitat:
Berein, Paul, Oberbahnwärter i.R., hier
Bei rund 300 in dem Jahr war er ca. im August verstorben.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2021, 09:56
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Königreich Preußen
Beiträge: 646
Standard

Hallo Kathrin,

danke für Deine umfangreiche Aufstellung. Ich habe das mit meinen Daten abgeglichen, fand aber keine Übereinstimmung oder Verbindung. Wobei es sich in meinem Fall um angeheiratete Linien handelt, heißt – ich habe die Herkunft nicht im Detail erforscht. Ich werde einige Einträge entsprechend prüfen.

Sollte Dich eines Tages die Forschung gen Wollstein (hier habe ich sehr viele Petras) führen, laß es mich wissen.

Alles Gute

Marcus
__________________
Just a drop of water in an endless sea. All we are is dust in the wind.
http://ahnensuche.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2021, 13:21
Cassiopeiia Cassiopeiia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 121
Standard

Zitat:
Zitat von rpeikert Beitrag anzeigen
Ich hätte auch noch zwei Mattner aus Deiner Region:
  • Der Schiffer Johann Gottlieb Mattner (+ vor 1864) und seine Frau Eleonore Rauschert (+ vor 1877). Sterbeort der beiden ist entweder Züllichau oder Chwalim bei Unruhstadt, da widersprechen sich die Angaben. Drei Söhne von ihnen (geboren in Chwalim und Unterweinberge) hatten im Kreis Grünberg geheiratet, in Krampe resp. Kühnau.
  • Der Tagearbeiter Friedrich Hermann Mattner in Gipsthal Kr. Züllichau hatte einen Sohn, der 1873 in Krampe geheiratet hatte.
Hallo Ronny,

Danke, aber das ist ja leider das Problem. Die Namen tauchen sehr häufig auf. Ich habe teilweise sogar DNA-Matches, die Personen in ihrem Stammbaum mit dem gleichen Familiennamen haben, in der gleichen Gegend. Aber ich kann wegen der fehlenden Daten die Verwandtschaft nicht überprüfen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.01.2021, 19:28
Cassiopeiia Cassiopeiia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 121
Standard

Zitat:
Zitat von rpeikert Beitrag anzeigen
Hallo Kathrin

Ich vermute auch, dass wir zwei verschiedene Johanne Louise Petras haben. Hast Du ein Geburtsdatum? "Meine" wurde am 22.01.1826 geboren, so steht es im Proklamationseintrag https://www.familysearch.org/ark:/61...G99H-FWWJ?i=62 und es ergibt sich auch exakt aus dem Sterbealter. Sie starb am 06.11.1899 in Grünberg (Bild 490 bei Archion).

Sie hatte schon 1854 in Trebschen eine uneheliche Tochter, die 1883 in Grünberg heiratete, siehe Anhang.

Die proklamierte Heirat fand offenbar nicht statt, denn am 20.10.1868 stirbt laut dem Grünberger Wochenblatt Nr. 86:

Und im Bestattungseintrag wurde sie als unverehelichte Rentenempfängerin Johanne Louise Petras bezeichnet.

Der Dichter Paul Petras war eines von acht Kindern des Lehrers Ernst Eduard. Es ging mir eigentlich auch um ihn, aber beim Lehrer ist der Punkt, wo ich nicht mehr weiter weiss.

Gruss, Ronny
Das Geburtsdatum "meiner" Johanne Louise Petras (27.3.1840) habe ich aus dem Stammbaum einer gemeinsamen Verwandten, die ebenfalls eine direkte Nachfahrin ist, die aber -warum auch immer- nicht auf meine Emails antwortet. Meine Großmutter hatte engen Kontakt zu dem Vater bzw Großvater der Verwandten, jedoch war dann plötzlich Funkstille. Leider habe ich keine Dokumente gefunden, um zu verifizieren, dass das Datum stimmt. Und auch die Eltern dieser Johanne Louise Petras sind lediglich über diese persönlichen Daten überliefert. Eigentlich kann es sich aber nicht um die gleiche Person handeln.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.05.2021, 17:51
Wolfargus Wolfargus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2021
Beiträge: 1
Standard Ernst Eduard Petras ist mein Urgroßvater

Zitat:
Zitat von Cassiopeiia Beitrag anzeigen
Hallo Ronny,

Vielen Dank für die Hinweise, die waren mir noch nicht bekannt.

Die Marie Petras geb. Bänsch konnte ich bisher nicht zuordnen. Da sie aber in Glauchow gewohnt hat, wäre es wahrscheinlich dass sie mit Karl Friedrich Petras, dem einzigen Sohn von Johann Gottlieb Petras und Charlotte Henriette Hausen verheiratet war. Der Sohn wurde 1846 geboren. Allerdings ist er 1915 als Witwer in Padligar verstorben?

Derselbe Friedrich könnte auch der 1870 Verwundete gewesen sein.

Mit der Johanne Louise Petras stehe ich auf dem Schlauch. 1868 hatte "meine" Johanne Louise Petras schon ein eheliches Kind von Johann Samuel Berein. Ihr Vater war Johann Gottlieb Petras. Offenbar gibt es die Kombination aus Vornamen und Nachnamen relativ häufig, das werde ich noch einmal überprüfen.

Den Ernst Eduard Petras habe ich bisher noch nicht gefunden. Es hat mich auch einmal jemand auf den Dichter Paul Petras angesprochen (aus Grünberg), den ich auch nicht zuordnen konnte.

Ich kannte einen Teil dieser Quellen nicht, die werde ich mir auch noch einmal anschauen.

Hallo
ich habe über ihn in der Biografie von Dr. Paul Petras geschrieben:
http://www.drpaulpetras.de/familie.html
Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.