#1  
Alt 22.09.2010, 11:32
Benutzerbild von hk66
hk66 hk66 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Seddiner See
Beiträge: 245
Standard Hauerland - Deutsche

Hallo, ich suche Informationen über die Deutschen, die in den 20iger/30iger Jahren in dem kleinen, deutschsprachigen Gebiet Hauerland (heute mittlere Slovakei) gelebt haben. Speziell geht es mir um die Ortschaft Drexlerhau (heute Janova Lehota). Vielleicht hat jemand schon mal Informationen gesucht oder weiss, wo in der Slovakei die Archive zu finden sind ?
Danke !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2010, 19:15
verclas verclas ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 63
Standard

Die Kirchenbücher von Drexlerhau sind durch die LDS verfilmt und können hier in Deutschland gelesen werden.

Title Cirkevná matrika, 1687-1896
Authors Rímsko-katolícka cirkev. Farský úrad Janova Lehota (Kremnica) (Main Author)

Note Location
Film
Krsty 1687-1743 (str. 3-130) -- Manželstvá 1688-1743 (str. 132-172) -- Úmrtia 1687-1743 (str. 249-316) VAULT INTL Film
2288650 Item 3
Krsty 1720-1778 (str. 9-279) (druhý odpis) -- Manželstvá 1720-1778 (str. 359-624) (druhý odpis) -- Birmovaní 1755 (str. 701-709) VAULT INTL Film
2288650 Item 4
Krsty 1777-1839 (str. 1-135) VAULT INTL Film
2288650 Item 5
Krsty 1840-1863 (str. 1-76) VAULT INTL Film
2288650 Item 6
Krsty 1862-1881 (str. 75-156) FHL INTL Film
2288894 Item 1
Krsty 1882-1896 (str. 1-80) FHL INTL Film
2288894 Item 2
Manželstvá 1777-1871 (str. 1-127) FHL INTL Film
2288894 Item 3
Manželstvá 1872-1896 (str. 1-61) FHL INTL Film
2288894 Item 4
Úmrtia 1777-1831 (str. 1-92) FHL INTL Film
2288894 Item 5
Úmrtia 1830-1880 (str. 1-173) FHL INTL Film
2288894 Item 6

Wenn Details notwendig sind, so melde Dich bitte nochmal.

Grüße, verclas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2010, 20:11
Benutzerbild von hk66
hk66 hk66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Seddiner See
Beiträge: 245
Standard

Hallo Verclas,

Danke für die tolle Information. Details sind in der Tat notwendig. Wer ist denn "LDS" und wie bzw. wo komme ich an die Filme ?

Viele Grüße
hk66
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2010, 09:08
verclas verclas ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 63
Standard

Hallo hk66,

LDS: The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints; Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage (Mormonen), keine Angst, die tun keinem etwas.


Kirchenbuchsuche: http://www.familysearch.org/eng/libr...&columns=*,0,0

Eingabe: z. B. Janova Lehota


Lesemöglichkeit für bestellte Filme: http://www.familysearch.org/eng/libr...ameset_fhc.asp

Eingabe: Wohnort, dort wird Dir das nächstliegende Family History Center angezeigt, wo Du bestellte Filme lesen kannst


Filmbestellung: https://films.familysearch.org/ , Registrierung/ Anmeldung erforderlich; 8,50 EUR/ Film, 3 Monate Verfügbarkeit


Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich wieder.

Freundliche Grüße, verclas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2010, 10:39
Benutzerbild von hk66
hk66 hk66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Seddiner See
Beiträge: 245
Standard

Danke Verclas. Ich dachte mir schon, dass die Mormonen da am werkeln sind :-) Wusste nur nicht, dass die mit LDS abgekürzt werden. Ok, dann schau ich mal, wo das nächste Familiy Center ist. Ich melde mich !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.10.2010, 12:46
Benutzerbild von hk66
hk66 hk66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Seddiner See
Beiträge: 245
Standard

Hallo Verclas, ich nehme an, Du hast schon ein paar von den Verfilmungen gesehen. Was genau kann man auf den Filmen sehen ? Sind das 1:1 Verfilmungen von den Kirchenbüchern ? Sind diese Filme bereits digital aufbereitet, d.h. gibt es Suchoptionen ?
Danke hk66
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2010, 17:55
verclas verclas ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 63
Standard

Hallo hk66,

ja, es sind ganz normale Verfilmungen ohne jede zusätzliche Aufbereitung. Das höchste, was Du eventuell erwarten kannst, ist ein Index, den der damalige Pfarrer angelegt hat. In den Glaserhauer Büchern gab es auch den nicht. Die Sprache ist meist Latein oder Ungarisch. Ich hatte kein deutschsprachiges Buch dabei. Also schau Dir jede Seite an. Man kommt schon dahinter, was gemeint ist.

Freundliche Grüße, verclas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.05.2013, 19:18
geheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,

mein Opa kam aus Slowakei und lebte in Hauerland, glaube ich in Hadviga-Hedwig, er hiess Dencer. Denken Sie, dass er etwas mit den Deutschen gemeinsam haben kann?

Danke für Antwort!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.06.2013, 10:29
verclas verclas ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 63
Standard

Hallo Geheim,
mindestens hatte er seinen Wohnort mit den dort lebenden Deutschen gemeinsam. Aber DENCER klingt auch wie ein slowakisch empfundener deutscher Name z. B. Tänzer. Wirklich ergründen kannst Du das nur durch Einsicht in die bei den Mormonen verfügbaren Kirchenbücher.

Freundliche Grüße, verclas
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.07.2013, 18:09
geheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja danke, das wird noch ein langer Weg sein Leben zu entdecken :-)

Liebe Grüsse aus Westböhmen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.