Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2021, 21:33
norleon norleon ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2021
Beiträge: 12
Standard Familie Leon in Seeburg/Ostpreußen

Hallo in die Runde,


Ich bin auf der Suche nach Informationen von meinen Urgroßeltern.


LEON ,Franz, geb. 22.9.1863 in Schönborn, gest.19.10.1931 in Seeburg
Leon Elisabeth geb. Klein am 12.11.1865 in Frankenau, gest. 3.3.1930 in Seeburg.
Heirat etwa 1890.
Möglich wären auch Einträge aus anderen Gegenden in Ostpreussen.


Weiterhin nach anderen Hinweisen mit dem Namen LEON, Klein
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2021, 07:06
monika huntemann monika huntemann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 341
Standard

Hallo,

gib mal bei Google " namensindex.org/namen.php " ein .Da findest Du einige Namen und Daten allerdings erst ab 1874 .Vorher mußt Du in den Kirchenbüchern suchen.Google mal.

Hast Du schon bei Family search geguckt?




Viele Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2021, 18:14
norleon norleon ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2021
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von monika huntemann Beitrag anzeigen
Hallo,

gib mal bei Google " namensindex.org/namen.php " ein .Da findest Du einige Namen und Daten allerdings erst ab 1874 .Vorher mußt Du in den Kirchenbüchern suchen.Google mal.

Hast Du schon bei Family search geguckt?




Viele Grüße
Monika

Hallo Monika,
Danke dafür. Habe ich alles schon durch.
Bisher habe ich ca. 150 Familien LEON. Leider fehlt ein Hinweis/Urkunde auf den Namen des Vaters von Franz Leon.


Gruß

norleon
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2021, 18:05
norleon norleon ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo Jacq, ich habe mich jetzt direkt an die kath. Kirche in Seeburg gewandt.
Obwohl ich schon vor etwa 25 Jahren persönlich dort war. Erfolglos...
Nach mündlichen Angaben eines Onkels ( jetzt schon Versorben ), soll es dort noch Unterlagen geben. Mal sehen, ob es was bringt.
MfG ...Norleon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2021, 08:12
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.668
Standard

Moin norleon,

willkommen im Forum!

Ein paar Hintergrundfragen..
-Welche Konfession?
-Woher stammen die Daten?
-Liegen dir die erwähnten Einträge zu Tod und Geburt vor?

Ich kann die Einträge im ev. KB Seeburg auf Anhieb nicht finden.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2021, 09:51
Caipi Caipi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2021
Beiträge: 44
Standard

Moin, hab nur die Sterbeurkunde eines Kindes gefunden

https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=602959066

Schöne Grüße

Kay
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2021, 12:17
norleon norleon ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo,
bin leider nicht ( mehr ) bei Ancresty angemeldet. Komme ich auch so an die Urkunde ?
Grüße
norleon
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2021, 19:02
Caipi Caipi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2021
Beiträge: 44
Standard

Moin, ich hoffe es funktioniert so


Schöne Grüße

Kay
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 47106_b312968-00085.jpg (248,4 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.10.2021, 20:48
Caipi Caipi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2021
Beiträge: 44
Standard

Moin, vll noch ein weiteres Kind

Schöne Grüße

Kay
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 42898_srep100^030674-00128.jpg (253,9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 42898_srep100^030674-00129.jpg (251,5 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.10.2021, 21:28
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.588
Standard

Hallo norleon,

Wenn du bei bei https://geneteka.genealodzy.pl/
"Warmińsko-Mazurskie" auswählst und dann unter
Osoba: linke Seite den Familiennamen Leon eingibst.
Dann werden dir einige Leons angezeigt.
  • urodzenia = Geburten ----> 1 Eintrag
  • małżeństwa =Eheschließungen ----> 12 Einträge
  • zagony = verstorbene ----> 15 Einträge


Wenn du bei bei https://geneteka.genealodzy.pl/
"Podlaskie" anklicken und dann auch bei
Osoba: Linke Seite den Familiennamen Leon eingeben zusätzlich "Wyszukiwanie dokładne" (Exakte Suche) auswählen (damit alle Namen die mehr als nur Leon enthalten in der Suche nicht mehr erscheinen)
  • urodzenia = 5 Einträge
  • małżeństwa = 10 Einträge
  • zagony = 3 Einträge

Bei einigen Eintägen gibt es auch Scans = Bilder (SKAN)

Vielleicht ist etwas passendes für dich dabei?

Voigtshof [Lokau] (Kr. Rößel) gehörte zum
Auf dem Dokument der Eheschließung vom 22.März 1919 ist ein Franz Leon als Zeuge anwesend 55 Jahre alt, whf. in Voigshof, Kreis Rössel.
Es handelt sich vermutlich um den Vater der Braut, demnach wäre er ca. 1864 geboren. Die Heirat war im März (da war er noch 55) und dann im September hatte er dann seinen 56. Geburtstag. - passt also mit deinem überein.

Müsste die Heirat dann nicht in Frankenau gewesen sein? Da kommt die Braut her und auch der Josef wurde dort geboren.

Noch mal zur Übersicht:
Kinder:
Josef Leon * 18.Sep.1893 Frankenau, Kr. Rössel,
Maria Leon *21. Nov. 1896 Modlainen, Kr. Rössel oo 1919 Max Walter Alfred Aberger in Königsberg i. Po.
Anna Leon *10. Feb. 1898 Modlainen, Kr. Rössel
Anton Leon *17. Apr. 1899 Modlainen, Kr. Rössel, +6. Jun. 1899 Modlainen, Kr. Rössel,
Otto Leon * 13. Jan. 1907 Lichtenhagen bei Modlainen, Kr. Rössel, oo Anna geb. Rittel 21. Nov. 1927 in Seeburg, Kr. Rössel,

Zwischen 1899 und 1907 wären noch 2 bis 3 Kinder denkbar.
Leider schwer zu prüfen, weil es vom StA Seeburg (zu dem Modlainen gehörte) keine Aufzeichnungen mehr gibt.
Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben Standesamtsunterlagen von Seeburg.

Vielleicht noch Interessant: http://www.homepage-andreas-meininger.de/Seeburg.pdf
Dort wird FN Leon genannt unter anderem der Otto, dort wird seine Frau Anna allerdings als Tochter von Gertrund Heinrich aus Lichtenhagen genannt, nicht Rittel...hm...

Ich fand deine Anfrage vor fast 20 Jahre 2002 (Link) dort hast du nach Familie von Otto gesucht:
Hast du die Tochter: Erna Maria Leon *18. Jul. 1929 Walkeim (Gut Potritten), Kr. Rössel schon gefunden?

Weiterhin frage ich mich, wie hängt der Johann Leon, Einw. in Walkeim [T. Barbara Dizon (geb. Leon) *Jun. 1864 Modlainen, oo 15.11.1892 Seeburg] mit deinen Gesuchten zusammen. Könnte das der Vater von Franz sein? Eher nicht oder? Denn... einen Sohn im September 1863 und eine Tochter im Juni 1864 zu bekommen... die arme Ehefrau... muss ja gleich nach dem Sohn wieder Schwanger geworden sein.

Achso die Gräber in Klewki kennst du bestimmt auch schon.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (15.10.2021 um 22:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.