Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2021, 13:10
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.063
Standard bischöfliches Zentralarchiv Regensburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Servus liebe Mitforscher


Wie jetzt bekannt wurde ist das Gebäude des bischöflichen Zentralarchives
wahrscheinlich mit PCB belastet das sogar ein Abriss in Frage kommt.


Die Mitarbeiter des Archives wurden schon ausgelagert, das Gebäude
ist jetzt Menschenleer. Für uns Forscher also keine Besuchsmöglichkeit,
ebenso ist wahrscheinlich die Digitalisierung ausgesetzt.
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2021, 22:34
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 589
Standard

Danke für die Info, da werde ich es wohl nicht erleben, dass ich im Bistum Regensburg online forschen kann :-((
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2021, 22:47
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.063
Standard

Hallo Gudrid


Du mit deinen 20 Jahren wirst noch online in Regensburg forschen können.
__________________
MfG

Alfred

Geändert von AlfredM (04.10.2021 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2021, 15:07
asd3 asd3 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 134
Standard

Hallo,

das ist ein großes Unglück und zeigt wieder einmal, wie wenig selbstverständlich die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Kirchenbüchern ist. Ich hoffe sehr, dass die Digitalisierung und Onlinestellung der Kirchenbücher dadurch nicht aufgeschoben wird, so dass wir nach den prognostizierten drei Jahren tatsächlich auf die Bücher zugreifen können.

Viele Grüße
Andreas

edit: Unabhängig davon hoffe ich natürlich auch, dass die Raumbelastung keine gesundheitlichen Folgen für Archivmitarbeiter und Besucher hat.
__________________
Ahnenliste unter https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=153579

Geändert von asd3 (05.10.2021 um 15:13 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2021, 23:28
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.125
Standard

grüß euch,


ab Montag 11.10. ist das Archiv wieder geöffnet.
Details bitte hier:
https://bistum-regensburg.de/kunst-k...ioezesanarchiv


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.