Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Benelux Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.10.2021, 16:45
Thomaschowski Thomaschowski ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 199
Standard wo getauft

Hallo zusammen,
habe eine frage mein Großbvater ist im Oktober 1884 in Emmerich (Deutschland)geboren aber nicht getauft worden,
meine Urgroßmutter ist ist im Dezermber 1884 wieder nach Hause in Bergh (Gelderland), wo kann man dort eine Katholische Kirche finden.

Danke
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2021, 18:09
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 171
Standard

Hallo Hildegard,

damit ich eine Frage richtig verstehe: Du hast schon die Geburtsurkunde Deines Großvaters und suchst jetzt den Taufschein, oder hast Du beide noch nicht?

In den Niederlanden sind nicht alle Kirchenarchive (und Taufbücher) mit Einträgen nach 1814 den Regionalarchiven übergeben, da längst das Zivilstandsregister eingeführt worden war. Wo Deine Urgroßmutter zur Kirche ging wird davon abhängen wo sie gewohnt hat. Eine Option in 's-Heerenbergh wäre die Pfarre St.Pankratius, deren Taufbücher sich nicht im Regionalarchiv [hier] befinden.

MfG,
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2021, 14:29
Thomaschowski Thomaschowski ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 199
Standard Wo getauft

Hallo,
ja die Geburtsurkunde habe ich aus Emmerich, habe auch dort nach gefragt ober er dort auch getauft ist, die Antwort war nein. Da ich eine Unterlage gefunden wo die Mutter im Dez 1884 wieder nach Bergh/Gelderland zurück gegangen ist, suche ich jetzt die Taufunterlagen.

vG
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2021, 20:52
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 171
Standard

Hallo Hildegard,

alle Pfarren um 's-Heerenberg sind mittlerweile fusioniert in die Pfarre des Hl.Gabriel; sie können am besten das Sekretariat Emmäus-Pancratius in 's-Heerenberg kontaktieren: https://www.parochiegabriel.nl/geloo...nberg/contact/

Das Bevölkerungsregister erwähnt leider nur die alten Hausnummer, und keine Adressen [hier], und es gibt online keine Konkordanz.

MfG,
Peter

Geändert von jpbusman (09.10.2021 um 21:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2021, 21:00
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 620
Standard

Guten Abend,

ich bin zwar morgen in der Nachbarschaft von ´s-Heerenberg aber das wird nicht weiterhelfen!
Wie wäre es wenn die bisher bekannten Daten hier eingestellt werden (Vornamen, Familiennamen und alles was dazugehört…!)?
Woher stammt die Information, dass die Taufe nicht in Emmerich stattgefunden hat (Stadtarchiv, Kirchengemeinde, wenn ja welche?)?

Schönes Wochenende wünscht

Hans-Hermann

Geändert von hhb55 (10.10.2021 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2021, 15:14
Thomaschowski Thomaschowski ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 199
Standard wo getauft

Hallo zusammen,

habe die Info von der Pfarre St. Aldegundis, weil meine Urgroßmutter direkt neben der Kirche gewohnt hat.

Ich gebe mal den Namen und Geburtstaten durch

Wilhelm Theodor Karl Elbers geboren in Emmerich am 22 Oktober 1884
und gestorben 20 Juli 1951 in Düsseldorf.

vg
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.10.2021, 15:31
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 12.321
Standard

Der Vorname Karl ist wohl beim Umzug verloren gegangen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.10.2021, 15:41
jpbusman jpbusman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 171
Standard

Zitat:
Wilhelm Theodor Karl Elbers geboren in Emmerich am 22 Oktober 1884
den hatte ich bereits gefunden [siehe gestrigen Link zum Bevölkerungsregister]. Interessant daran ist, daß der Bub im Dezember 1884 in Bergh eingetragen wird, aber nicht dessen Mutter (und so ist es auch im Register eingekommener Einwohner eingetragen worden)

MfG,
Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.10.2021, 16:38
Thomaschowski Thomaschowski ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 199
Standard

doch die Mutter ist die Antonia Maria Elbers und die Großmutter war Elisabeth Elbers.

mfg
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.10.2021, 00:53
MartinM MartinM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 245
Standard

Hallo Hildegard,

nach dem Bevölkerungsregister von Bergh/NL, das Peter dankenswerterweise verlinkt hat, kam Karl Theodor im Alter von 2 Monaten in das Haus seines Großvaters und seiner Stiefgroßmutter. Die Großmutter war bereits 1879 verstorben. Die Mutter ist nur von November 1879 bis Mai 1881 dort gemeldet, d.h. der Junge kam 1884 ohne seine Mutter in die Niederlande.

Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.