#241  
Alt 20.04.2022, 21:09
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.199
Standard

Hallo und Guten Abend,

nach dem ref. KB Monzingen 1702-1764 heiraten am 05.12.1702:
Joh. Eberhard Dick, M[eister] Jacob Dicken, Hofmann auf dem Schaafhof bey Simmern ehelicher Sohn und
Jfr. Catharina Wagnerin, H[errn] Jost Nicklas Wagners, Rathverwandten und Beckers allhier eheliche Tochter
Die Proklamation erfolgte neben Monzingen auch am 5., 12. und 19. Nov. 1702 zu Alten Simmern.

Gibt es im FB Simmern vielleicht Hinweise auf den FN Dick mit vorstehend genannten VN Jacob und Eberhard?

Über Mitteilungen freue und bedanke ich mich.

Gruß, Alfred
Mit Zitat antworten
  #242  
Alt 21.04.2022, 06:45
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.250
Standard

Guten Morgen Alfred,
im FB Simmern bis 1800 gibt es:
146/3
Dick, Hans Jakob, Schweizer auf dem Schafhof
oo
Anna Maria
1. namenlos * 13.6.1693
2. Johann Konrad ~ 26.22.1696
3. Friedrich Ludwig ~ 19.5.1698
4. Anna Maria ~ 2.1.1701 + 2.5.1702
5. Johann Georg ~ 15.4.1703
6. Philipp Franz * ca 1688 konf. 1703

Im FB Monzingen gibt es:
Dick, Jakob, Hofmann auf dem Schafhof bei Altensimmern
1. Johannes, konf. 1701
Da im Allgemeinen mit 14 konf. wurde, wird Johannes um 1687 * sein.

Es gibt in Simmern noch weitere Dick in der Zeit aber keinen Johann Eberhard und kein weiterer auf dem Schafhof.

Gruß Jogy

Geändert von Jogy (21.04.2022 um 06:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #243  
Alt 21.04.2022, 08:39
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.199
Standard

Guten Morgen Jogy,

für Deine Bemühungen und die schnelle Antwort danke ich.
Leider hilft mir das im Moment nicht weiter.
Bei der Heirat 1702 in Monzingen sollte der Johann Eberhard Dick um die 20 Jahre gewesen sein, also vermutlich vor 1682 geboren. Da die Proklamation auch in „Alten Simmern“ erfolgte, hatte ich gehofft, dass es vielleicht in Simmern Hinweise gibt.
Bisher habe ich in Monzingen keinen Sterbeeintrag gefunden.
Das FB Monzingen bis 1700 ist mir bekannt.

Vielen Dank.
Gruß, Alfred
Mit Zitat antworten
  #244  
Alt 21.06.2022, 09:35
andi19 andi19 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2022
Beiträge: 2
Standard FB Simmern Teil II

Zitat:
Zitat von ellba59 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe die Familienbücher "Die Bewohnerinnen und Bewohner des Oberamtes Simmern 1686 - 1798" von Michael Frauenberger.
Teil I - Die katholischen Pfarreien Biebern, Laubach, Ravengiersburg, Rayerschied, Rheinböllen, Schnorbach, Simmern Stadt u. Dörfer.
Teil II - Die reformierten Pfarreien Horn, Laubach u. Bubach, Pleizenhausen u. Altweidelbach, Kisselbach, Rheinböllen u. Ellern, Mörschbach, Holzbach, Ohlweiler, Ravengiersburg, Sargenroth, Neuerkirch u. Biebern, Simmern (nur Dörfer).

Falls jemand daraus etwas gesucht haben möchte, bin ich gerne behilflich.

Viele Grüße
Karl

Hallo Karl,
bei meiner Ahnenforschung zur Familie "Walber" komme ich leider nicht mehr weiter.



Akutell stecke ich bei Johann Paul Walber geb. 1677 in Sargenroth fest. Gibt es im FB mehr Informationen über Eltern, Ehefrau (Nachname), Geschwister, Kinder?


Viele Grüße
Andi
Mit Zitat antworten
  #245  
Alt 22.06.2022, 00:50
Benutzerbild von MikeHoenig
MikeHoenig MikeHoenig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Ort: Darmstadt
Beiträge: 547
Standard

Hallo Karl,

ich komme nicht weiter bei folgenden Vorfahren:

Jacob Capallo (*09.05.1708 Honnefeld, +24.05.1772 Rheinböllen) mit seiner Ehefrau Catharina NN (sind ihr Familienname und ihre Lebensdaten eventuell im Familienbuch enthalten?)

Conrad Müller (*unbekannt, +18.03.1750 Rheinböllen) mit seiner Ehefrau Eleonora Barbara? Hier erhoffe ich mir sein Geburtsdatum, ihren Familiennamen und ihre Lebensdaten.

Vielen Dank, dass Du Dir diese Mühe gibst!!

Grüße,

Mike
Mit Zitat antworten
  #246  
Alt 06.07.2022, 09:48
ellba59 ellba59 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von andi19 Beitrag anzeigen
Hallo Karl,
bei meiner Ahnenforschung zur Familie "Walber" komme ich leider nicht mehr weiter.



Akutell stecke ich bei Johann Paul Walber geb. 1677 in Sargenroth fest. Gibt es im FB mehr Informationen über Eltern, Ehefrau (Nachname), Geschwister, Kinder?


Viele Grüße
Andi
Hallo Andi,
im reformierten Teil ist für Sargenroth unter Nr. 520 aufgeführt:
J. Paul Walber, Schuhmacher, Sargenroth. Sohn von Johann Walber (dazu gibt es weitere Informationen in einem weiteren Buch von Frauenberger zum Oberamt Simmern - OA S. 503, habe ich aber leider nicht).
Verheiratet seit ca. 1705 mit Eva Cath. NN, geb. 1686, gest. am 03.02.1753.
Kinder:
J. Adam, geboren 1710, verheiratet seit 1737 (hierzu gibt es weitere Infos)
Cath., geb. 1716
Marg. Cath., geb. 1717, verheiratet seit 1738 mit J. Jac. Kuhn (hierzu gibt es weitere Informationen).
Es sind in dem Buch zwei Brüder aufgeführt (Nr. 519 von Sargenroth und Nr. 260 von Mörschbach):
J. Nicolaus Walber, gestorben vor 1721. Seit ca. 1700 verheiratet mit A. Elisabeth NN, geb. 1680, gest. 24.11.1732. Aufgeführt sind auch zwei Kinder
J. Peter Walber, Schuhmacher in Mörschbach, aus Sargenroth. Verheiratet mit A. Sybille Bast, geboren 1694, Tochter von Johann Bast. Aufgeführt sind dort auch sieben Kinder.

Viele Grüße
Karl
Mit Zitat antworten
  #247  
Alt 06.07.2022, 10:04
ellba59 ellba59 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von MikeHoenig Beitrag anzeigen
Hallo Karl,

ich komme nicht weiter bei folgenden Vorfahren:

Jacob Capallo (*09.05.1708 Honnefeld, +24.05.1772 Rheinböllen) mit seiner Ehefrau Catharina NN (sind ihr Familienname und ihre Lebensdaten eventuell im Familienbuch enthalten?)

Conrad Müller (*unbekannt, +18.03.1750 Rheinböllen) mit seiner Ehefrau Eleonora Barbara? Hier erhoffe ich mir sein Geburtsdatum, ihren Familiennamen und ihre Lebensdaten.

Vielen Dank, dass Du Dir diese Mühe gibst!!

Grüße,

Mike
Hallo Mike,
Jacob Capalo (auch Gaballo) ist im katholischen Familienbuch von Rheinböllen unter Nr. 202 aufgeführt. Wohnhaft "Auf der Hütte", also der Rheinböllener Hütte. Eingetragen ist das Sterbedatum von ihm am 24.05.1772 und das Sterbedatum seiner Ehefrau Catharina NN am 06.10.1761. Außerdem sind sechs Kinder aufgeführt, die in Rheinböllen geboren sind.
Erwähnt ist auch seine Schwester Agnes Catharina Capalo, die vor 1727 Engelbert Utsch geheiratet hat, der der Besitzer der Rheinböllener Hütte war.

Ein Sohn von Jacob Capalo, J. Engelbert Capalo, geb. 14.10.1735 auf der Eisenhütte, heiratete am 14.02.1764 Susanne Franziska Müller, die Tochter von Conrad Müller.
Conrad Müller ist unter Nr. 408 im katholischen Familienbuch von Rheinböllen eingetragen. Der Vorname wird mit Quirin/Conrad angegeben. Von Beruf ist der Venator, also Jäger. Sein Geburtsdatum und sämtliche Daten seiner Ehefrau Eleanore Barbara NN sind leider nicht vorhanden. Weitere Informationen gibt es zu den sieben Kindern des Paares.

Viele Grüße
Karl
Mit Zitat antworten
  #248  
Alt 13.07.2022, 22:20
gamakichi gamakichi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 334
Standard OFB Simmern?

Hallo,

kann jemand in dem/einem OFB für Simmern nach der Familie Weidenbach gucken? Ich habe eine Margaretha Weidenbach * 29 September 1754 von unbekannt.

Besten Dank schonmal,
gamakichi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.