Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2021, 16:39
TixTox TixTox ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2020
Beiträge: 64
Ausrufezeichen Programme mit GEDCOM 7.0 Support

Hallo in die Runde,


gibts es schon Programme mit dem neuen GEDCOM 7.0 Spezifikationen von FamilySearch: https://www.familysearch.org/gedcom/ ? Oder ist euch schon bekannt welche Programme diese Spezifikationen unterstützen werden oder welche Programme ihn definitiv nicht unterstützen werden.


Im allgemeinen empfehle ich euch euer Prgramm innerhalb von 2 Jahren nach dem letzten Update (also Supportende) zu wechseln oder wenn feststeht das euer Programm kein GEDCOM 7 mehr spendiert bekommt, damit ihr keine Import/Export - Schwierigkeiten von GEDCOM bekommt. Also damit ihr nicht in 10 Jahren merkt, dass euer altes Programm nicht mehr auf neueren Betriebssystemen oder ähnlicher Kombatibiltätsprobleme nicht läuft und die Daten nicht mehr entsprechen exportiert bekommt etc.



Zudem hat ja GEDCOM 7 viele Vorteile (gegenüber alten Versionen), z.b. Export als ZIP, sodass auch Mediendateien mit den entsprechenden Einträgen exportiert werden kann. Es werden auch neue Tags zugelassen, aber ich möchte hier jetzt nicht genauer auf die Neuerungen eingehen. Zdem empfiehlt sich ein Wechsel auch deswegen, da FamilySearch angekündigt hatte, regelmäßiger neue GEDCOM Versionen zu spezifizieren. Ein Wechsel der kompletten Daten inklusive Bilder und anderer Medien ist dann mit der Version 7 viel einfacher.



Ich denke mal die meisten Programme, die keine Updates mehr bekommen werden, erhalten auch keine Implementiertung von GEDCOM 7.0 .


Um den Überblick zu behalten, fange ich hier mal ein Liste an:


Programme mit GEDCOM 7.0 Support:
- mir bisher noch keine bekannt


Programme, die einen GEDCOM 7.0 Support erhalten (in Zukunft):
- Ahnenblatt 3.xx (https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-2-99p/) vorraus. Ende 2021


Programm, die definitiv keinen GEDCOM 7.0 Support erhalten:
- Ahnenblatt 2.xx (https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-2-99p/)



Ist euch schon was über eurer oder andere Programme bekannt?



MfG
TixTox
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2021, 05:25
nix nix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 144
Standard

Für ein paar deutsche Programme:



GEDCOM 7 fertig:
PC-Ahnen



GEDCOM 7-Unterstützung geplant:
Stammbaumdrucker
Familienbuch 6.0
GEN_DO! (Export bereits umgesetzt)

RS-Ahnen
Omega
GS-2000
Familienbande
Ages!
GedTool
OFB




Keine GEDCOM 7-Unterstützung geplant:
GF-Ahnen


Teilweise GEDCOM 7-Unterstützung geplant:
Ahnenblatt (Import sicher, Export noch unsicher)
GHome (nur Import, kein Export)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2021, 07:25
asd3 asd3 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 159
Standard

Hallo nix,
woher stammt denn diese Liste?
Vg, Andreas
__________________
Ahnenliste unter https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=153579
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2021, 08:51
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 26.455
Standard

Hallo nix,
Zitat:
Zitat von nix Beitrag anzeigen

GEDCOM 7-Unterstützung geplant:
...
Ages!
...


Da wurde schon seit Jahren nichts mehr gemacht! Von Seiten des Entwicklers gibt es im hauseigenen Forum auch schon lange keine Reaktionen mehr. (Leider!) Die letzte Ankündigung von Neuerungen stammt aus 2017!

Wie kommst Du auf diese Annahme?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2021, 09:07
asd3 asd3 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 159
Standard

Liebe Christine,
darüber bin ich auch gestolpert, daher meine Nachfrage. Ich könnte mir nur vorstellen, dass der Entwickler in der GEDCOM-L vertreten war und es daher wider erwarten doch noch ein Update geben wird..
Vg, Andreas
__________________
Ahnenliste unter https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=153579
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.08.2021, 11:35
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 26.455
Standard

Hallo Andreas,

das wäre schön! Hoffen wir mal!

Denn das Programm gefällt mir eigentlich sehr gut. Es wäre schade, wenn man es mit künftiger Hardware oder wegen nicht mehr funktionierendem Datenaustausch, nicht mehr nutzen könnte.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.08.2021, 18:01
TixTox TixTox ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.07.2020
Beiträge: 64
Standard

Hallo in die Runde,


die Tage habe ich mal genutzt und mal die meisten Websites der von nix genannten Programme besucht. Ich habe von keinem Programm irgendwelche Hinweise oder Aussagen entdecken können... (Ich habe mich teilweise nicht durch sämtliche Untermenüs geklickt, vielleicht is mir ja was durch die Lappen geangen...)
Ich denke mal es wird erst in einigen Monaten mehr öffentliche Infos zur Frage Gedcom 7 ja/nein geben, dann kommt vieles auf einmal schätze ich.


MfG


TixTox
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.08.2021, 18:57
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 26.455
Standard

Hallo,

vielleicht verrät uns nix ja doch noch, wie er zu der Liste kam.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.08.2021, 09:22
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 313
Standard

Bei der Entwicklung von GEDCOM 7 haben u.a. beigetragen:
  • Ancestral Quest
  • Ancestry
  • Legacy Family Tree
  • Mackiev Software (Family Tree Maker)
  • MyHeritage
  • RootsMagic

Quelle: https://gedcom.io/specifications/GEDCOM7rc.html

Es ist also davon auszugehen, dass zumindest diese Programme GEDCOM 7.0 unterstützen werden.

Viele Grüße
Reinhard



.
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz, Winterberg/Prachatitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.08.2021, 11:47
Konrad Konrad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 123
Standard

Das kostenlose My Family Tree von Chronoplex Software unterstützt nach eigenen Angaben bereits die GEDCOM Vers. 7 ( https://chronoplexsoftware.com/myfam...ionhistory.htm ). Ebenso deren GEDCOM Validator ( https://chronoplexsoftware.com/gedco...ionhistory.htm ).

Konrad
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.