#1  
Alt 29.12.2021, 16:46
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard Maria Hörlin aus Eisenburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1720-1790
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Eisenburg/Amendingen
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): matricula
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Maria Hörlin aus Eisenburg, die am 3.7.1752 in Buxheim einen Symbertus Bürzle geheiratet hat: https://data.matricula-online.eu/de/...heim/4-H/?pg=6

Am 29.4.1755 hat sie in Buxheim einen Joannes Baptista geboren, wobei da ihr Geburtsname eher wie Hörnlin geschrieben wurde: https://data.matricula-online.eu/de/...eim/4-T/?pg=25

Im Taufbuch von Amendingen, wozu Eisenburg gehört, habe ich folgenden Eintrag vom Januar 1728 gefunden: https://data.matricula-online.eu/de/...gen/2-T/?pg=60
Da der Vater Hörle heißt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich um die von mir gesuchte Maria Hörlin handelt (obwohl sie noch zwei Schwestern hat, die ebenfalls Maria heißen, aber mit den Beinamen Victoria und Magdalena).
Kann einer von euch entschlüsseln, was in ihrer Taufeintragung über ihrem Namen steht?

Und dann habe ich in Buxheim, also dort, wo sie nach ihrer Heirat gelebt hat, die Sterbemeldung einer Maria Hörlin vom Januar 1784 gefunden. Lesen kann ich außer dem Namen so gut wie nichts. Kann das die von mir Gesuchte sein? Warum steht in der Sterbemeldung nicht ihr Ehename, sondern ihr Geburtsname? Ich habe das auch schon gelegentlich bei anderen verstorbenen Ehefrauen gesehen.
https://data.matricula-online.eu/de/...eim/4-S/?pg=47

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir der Eine oder Andere von euch seine Meinung zur Maria Hörle mitteilen würde!
Vielen Dank im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2021, 17:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.222
Standard

Zitat:
Zitat von el_marocco Beitrag anzeigen
Kann einer von euch entschlüsseln, was in ihrer Taufeintragung über ihrem Namen steht?

Notabene: vide Supra.
Wohlgemerkt: Siehe oben.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2021, 17:55
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Notabene: vide Supra.
Wohlgemerkt: Siehe oben.
Hallo Horst,
was könnte der Priester damit gemeint haben? Was ist oben zu sehen?
Gruß
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2021, 17:57
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard

Und was hältst du von der Sterbeeintragung? Was steht da drin? Ist es die Maria Birzle, geb. Hörle? Warum wird ihr Geburtsname angegeben?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2021, 18:01
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.222
Standard

Keine Zeit, haben gerade einen schweren VKU vor der Haustüre.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.12.2021, 21:46
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 891
Standard

Hörlin/Hörnlin ist sicher die selbe Maria, noch dazu weil der Vorname Symbertus ja höchst ungewöhnlich ist. Jedenfalls war der Bräutigam Viduus, also schon mal verheiratet.

Zum Sterbeeintrag: Mit dem Lateinischen kann ich dir leider nicht helfen, aber es war nicht gerade ungewöhnlich, dass verheiratete Frauen ihr Leben lang mit ihrem Geburtsnamen angeredet wurden.
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Lieber barfuß als ohne Buch
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2021, 21:58
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard

Zitat:
Zitat von Gudrid Beitrag anzeigen
Hörlin/Hörnlin ist sicher die selbe Maria, noch dazu weil der Vorname Symbertus ja höchst ungewöhnlich ist. Jedenfalls war der Bräutigam Viduus, also schon mal verheiratet.

Zum Sterbeeintrag: Mit dem Lateinischen kann ich dir leider nicht helfen, aber es war nicht gerade ungewöhnlich, dass verheiratete Frauen ihr Leben lang mit ihrem Geburtsnamen angeredet wurden.
Hallo Gudrid,
der Symbertus war sogar dreimal verheiratet. Seine erste Hochzeit konnte ich nicht finden (in den Kirchenbüchern ist eine Lücke im fraglichen Zeitraum), aber bei seiner zweiten Hochzeit steht bereits Viduus. Die Maria Hörlin war seine dritte Frau und ist eine meiner Urahninnen.
Viele Grüße
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.01.2022, 20:19
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard

Guten Abend,

als erstes möchte ich euch allen ein gutes neues Jahr wünschen und mich für die Hilfe bedanken, die ihr mir in den letzten Wochen habt angedeihen lassen!

Meine Suche nach der Maria Hörle konnte ich bislang leider noch immer nicht zufriedenstellend klären. Von den selben Eltern gibt es zwei Töchter namens Maria:
- Januar 1728. Hier steht "notabene vide supra" dabei. Ich habe keine Ahnung, was man "oben" sehen soll: https://data.matricula-online.eu/de/...gen/2-T/?pg=60
- 26.5.1735: https://data.matricula-online.eu/de/...gen/2-T/?pg=79
Wenn die Eltern zwei Kinder mit demselben Namen taufen, hätte ich angenommen, dass das zuerst geborene Kind verstorben ist. Allerdings finde ich keine passende Sterbeeintragung, außer der, bei der "Maria Hermelin" steht. Kann das vielleicht ein Schreibfehler sein? Was meint ihr? https://data.matricula-online.eu/de/...gen/2-S/?pg=30

Die einzige Sterbeeintragung einer Maria Hörle ist die vom Januar 1784, nach der ich weiter oben schon mal gefragt hatte. Ich konnte noch Niemanden finden, der sie übersetzen kann: https://data.matricula-online.eu/de/...eim/4-S/?pg=47

Hat Jemand von euch einen Ratschlag?

Viele Grüße
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.01.2022, 22:31
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 891
Standard

Hallo Uli, dir auch ein gesundes Neues 2022!

Bei Maria Hermelin denke ich nicht, dass es sich um einen Schreibfehler handelt, im Index gibt es mehrere Einträge mit dem Namen Hermele.

Ich würde einen neuen Strang aufmachen für den Sterbeeintrag bei der Lese- und Übersetzungshilfe für Fremdsprachen, die Spezialisten schauen da viel öfter rein als bei den Bayern

Warum musst du die beiden Marias differenzieren, wenn sie die selben Eltern haben?
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Lieber barfuß als ohne Buch
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.01.2022, 23:21
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 464
Standard

Zitat:
Zitat von Gudrid Beitrag anzeigen
Hallo Uli, dir auch ein gesundes Neues 2022!

Bei Maria Hermelin denke ich nicht, dass es sich um einen Schreibfehler handelt, im Index gibt es mehrere Einträge mit dem Namen Hermele.

Ich würde einen neuen Strang aufmachen für den Sterbeeintrag bei der Lese- und Übersetzungshilfe für Fremdsprachen, die Spezialisten schauen da viel öfter rein als bei den Bayern

Warum musst du die beiden Marias differenzieren, wenn sie die selben Eltern haben?
Hallo Gudrid,
eine der beiden Marias ist eine direkte Vorfahrin von mir, und ich würde halt gerne wissen, welche es ist.
Viele Grüße
Ulrich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.