Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2022, 11:43
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.069
Standard Woher kam Jacob von Rohde?

Quelle bzw. Art des Textes: Traubuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1648
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Sömmerda/Thüringen
Namen um die es sich handeln sollte: ...roda

Hallo,

ich benötige mal wieder dringend eure Hilfe. Nachdem ich gestern nachmittag vergebens gerätselt habe und schon kurz davor war, in die Tischkannte zu beißen, hoffe ich auf eure Unterstützung.

Ich kann den Herkunftsort des Bräutigams im unten angehängten Traueintrag einfach nicht entziffern, durch die Unterstreichung lässt sich das Ganze sehr schlecht lesen.
Dabei ist es wichtig, denn für meine weitere Ahnensuche muss ich wissen, woher der spätere Sömmerdaer Stadtbraumeister ursprünglich kam.

Text:
Den 30. ... Domin. Cantate ist Jacob von
Rohde, von ...roda bürtig, mit Jfr.
Catharina Andressen copuliret worden.

Vielen Dank für eure Hilfe im voraus + lg aus dem derzeit verschneiten Erzgebirge, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1648 Heirat.jpg (298,7 KB, 57x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2022, 12:00
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.289
Standard

Kerstlingeroda/e ist es leider nicht.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2022, 12:13
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.045
Standard

Hallo Claudia,

ich würde meinen, der Mann heißt Jacob vom Rohde. Das beantwortet zwar nicht Deine Frage, aber vielleicht kommt dem "m" irgendwann mal eine Bedeutung zu.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2022, 12:16
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.289
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
der Mann heißt Jacob vom Rohde.s

Allemal im Abgleich mit dem VON in der Zeile d'rüber.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2022, 12:45
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.069
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

ich würde meinen, der Mann heißt Jacob vom Rohde. Das beantwortet zwar nicht Deine Frage, aber vielleicht kommt dem "m" irgendwann mal eine Bedeutung zu.

Viele Grüße
consanguineus
Ja, ihr habt Recht - was wieder der Beweis ist - ich bin nicht mehr Multitasking fähig. - Natürlich heißt er vom Rohde, so steht er auch im Stammbaum!
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2022, 13:00
hgkoopm hgkoopm ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Oldenburger Münsterland
Beiträge: 27
Standard

Hallo,

der HOCHZEITSmonat ist wohl April. Zweiter Buchstabe ist eindeutig p, siehe das p in copuliret.

Gruß HG

Geändert von hgkoopm (09.01.2022 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2022, 14:02
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.439
Standard

Könnte es A.....lungroda heißen?

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2022, 17:08
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2.135
Standard

Hallo,

leider kann ich den Ortsnamen auch nicht lesen, aber vielleicht hilft eine Liste mit Ortsnamen die auf -rode (-roda wurde leider nicht gefunden) enden? Selbst wenn ein passender Ortsname nicht dabei sein sollte, könnte es dennoch eine Erklärung für den Familien vom Rohde sein.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (09.01.2022 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.01.2022, 19:52
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.069
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Hallo,

leider kann ich den Ortsnamen auch nicht lesen, aber vielleicht hilft eine Liste mit Ortsnamen die auf -rode (-roda wurde leider nicht gefunden) enden? Selbst wenn ein passender Ortsname nicht dabei sein sollte, könnte es dennoch eine Erklärung für den Familien vom Rohde sein.

liebe Grüße
Doro
Danke dir,

Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass die letzen Buchstaben "ngeroda" heißen. Bei Wikipedia gibt es eine Liste von -ingerode .
Allerdings bin ich mir schon bei dem Buchstaben davor vollkommen unsicher, es könnte ein i(bei dem der Überstrich verrutscht ist)sein, ein a, ei e, ein u ...

lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2022, 20:30
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.045
Standard

Hallo Claudia,

ich tippe auf einen Ort im Umfeld von Duderstadt. Dort war, wenn mich die Erinnerung nicht trügt, eine Familie von/von dem/vom Rohde/Rhode/Rode zu Hause.

Viel Erfolg und viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.