Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Siebenbürgen, Banat Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2021, 09:35
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 376
Standard Arad - formlose Kopie des Trauscheins anfragen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1936
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Arad (Stadt)
Konfession der gesuchten Person(en): röm. kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo zusammen,
nachdem sich meine Schwiegertante mir das Hochzeitsdatum ihrer Eltern nennen konnte, kann ich endlich eine Anfrage nach Arad (RO) schicken.
Kann mir bitte jemand die Adresse für solche Anfragen nennen?
Herzlichen Dank
Jens
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2021, 12:35
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 322
Standard

Wenn keiner helfen kann, dann würde ich es da mal versuchen >>> Arad County Branch of National Archives >>> https://www.archivesportaleurope.net...n=simpleSearch
__________________
LG von mir
---------------------------------------------------
Suche in / um
Lunstädt - Gottfried Götze
Merseburg - Gottlieb Zehmisch(er)
Järshagen/Poviat Sławno/Westpommern - Ferdinand Runge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2022, 17:21
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 376
Standard

Update: Ich habe im April eine Anfrage an starecivila@primariaarad.ro geschickt, aber leider bis jetzt keine Antwort erhalten.


Langsam frage ich mich, ob ich an die korrekte Stelle geschrieben habe?!?


LG
-Jens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2022, 17:53
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.198
Standard

Hallo Jens

Von rumänischen Behörden können andere die Bürokratie noch lernen leider. Die Stelle ist schon die richtige. An Deiner Stelle würde ich versuchen mal anzurufen und englisch nachzufragen, welche Nachweise sie noch benötigen. Dort gibt es wohl sehr strenge Sperrfristen. Sonst vermutlich keine Chance.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.