Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2021, 18:51
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 696
Standard Taufe in Unterhaun, 1735

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1735
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Unterhaun, Kr. Hersfeld-Rotenburg
Namen um die es sich handeln sollte: Gischler(in)


Guten Abend,

wer kann mir hier beim Namen der Mutter helfen? G... Gischlerin
Der Vater ist ja offenbar nicht bekannt..

Gruß
Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufe Unterhaun 1735.JPG (89,3 KB, 12x aufgerufen)
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2021, 18:57
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.895
Standard

Hallo Martin,

da steht "Guthae", der Nominativ ist Gutha.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2021, 19:25
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.681
Standard

Hallo,

ich würde es aber als Giethæ lesen. Der Punkt da drüber ist mir doch zu schön um ein Fleck zu sein.

Ob nun aber Gutha oder Gietha, beides habe ich als sehr seltenen Vornamen gefunden.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2021, 19:31
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.517
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde es aber als Giethæ lesen.
Ich auch. Weil über ein lateinisches (!) u kein "u-Bogen" gehört.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2021, 20:42
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 696
Standard

Hallo allerseits,

danke für eure Hilfe! Ich denke man kann es hier gar nicht mit Gewissheit sagen, für mich sieht es auch eher wie Gietha(e) aus, aber wenn man sich den Buchstaben U bei zu und unehelich ansieht, könnte es auch Gutha(e). Mal sehen, vielleicht finde ich noch ihre Taufe, ihre Heirat oder sonst irgendwas, wo der Name noch mal genannt wird.

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.01.2021, 22:12
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.681
Standard

Hallo Martin,

wie Henry aber schon so schön geschrieben hat, besteht der Name aus lateinischen Buchstaben. Der Rest ist alte deutsche Schreibschrift. Daher auch andere u.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2021, 23:51
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.517
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Martin,

wie Henry aber schon so schön geschrieben hat, besteht der Name aus lateinischen Buchstaben. Der Rest ist alte deutsche Schreibschrift. Daher auch andere u.
Danke, wenigstens eine, die mich versteht.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2021, 14:51
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 696
Standard

Danke für den Nachtrag, würde mich jetzt auch zu diesem erlesenen Kreis zählen
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.