#11  
Alt 04.08.2021, 14:51
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Super danke! Ja die Vermutung hatte ich auch stark, eben weil Deckinger tatsächlich vorkommt.
Zitat:
Zitat von Tunnelratte Beitrag anzeigen
Vielleicht stammte sie nicht direkt aus Ulm, sondern aus zur Reichsstadt Ulm gehörigen Ortschaften, mit eigener Pfarre.
Ist zwar nicht das richtige Jahrhundert (nämlich eines zuvor), aber brauch' ich dann nur nach den Orten dieser Karte schauen, oder?
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.08.2021, 01:15
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von Spargel Beitrag anzeigen
Von 1685-1688 wurden in Augsburg Kinder der Eheleute
Johann Deckinger und Ursula Meisch / Mais getauft.
http://www.archion.de/p/5f7a768787/
Ursula Maisch (Johann Däkhingers Witwin) lebt 1688 im Zwinger (ist aber nur wegen des "Dienstes" dort). Sprich Johann ist vmtl. 1687 verstorben.

Aber dann müsste doch irgendwo aufgezeichnet sein, was mit den Kindern passiert ist, oder nicht? Ich verstehe nur leider die Pflegebücher der Stadt Augsburg schlecht.

Für 1688-1689 sind die Indizes in den Büchern von den Vorjahren.
D (Deckinger): https://www.familysearch.org/ark:/61...=18&cat=171813
M (Maisch): https://www.familysearch.org/ark:/61...=42&cat=171813
S (Scherer): https://www.familysearch.org/ark:/61...=61&cat=171813

Sollte man hier was finden, bzw. worunter sollte man wen finden? Suche ich Johann Deckinger? Ursula Deckinger? Ursula Maisch? Caspar Scherer? Ursula Scherer?

Vielleicht weiß hier jemand was dazu. So beim drübersehen, habe ich jetzt nichts entdeckt. Es ist aber auch schon spät und ich auch müde.

Gute Nacht zusammen.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (27.08.2021 um 11:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.08.2021, 10:50
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.099
Standard

Zitat:
Zitat von hionoxy Beitrag anzeigen
Ursula Maisch (Johann Däkhingers Witwin) lebt 1688 im Zwinger (ist aber nur wegen des "Dienstes" dort). Sprich Johann ist vmtl. 1687 verstorben.
Bitte einen Link dazu.

Bei der Geburt seines Kindes Esaias am 22.03.1688 scheint er noch gelebt zu haben.
http://www.archion.de/p/6780d9f119/
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.08.2021, 17:18
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Hier in den Steuerbüchern kann man das entnehmen, außer ich verlese mich enorm:

1688 ist die Witwin eingetragen; rechte Seite, rechte Spalte, letzter Name: https://www.familysearch.org/ark:/61...1-V?cat=171854
wenigstens sollte sie auch auf dieser Seite laut Index stehen: https://www.familysearch.org/ark:/61...553&cat=171854 (Johann Deckinger Wb)

Laut Index gab es 1681 noch keinen (verheirateten) Johann Deckinger in Augsburg.

Es kann natürlich sein, dass er noch in diesem Steuerjahr 1688 gestorben ist.

Außerdem:

Am 28.12.1645 wird in Ulm der Johann Baptista Deckinger geboren.

Am 18.06.1652 Johann Bernhardt Deckinger in Eislingen und Schlat (Fils); gehört wohl aber nicht zum Ulmer Territorium, aber ist genau am Rand. Und er wäre vmtl. Bernhardt genannt worden.

Ansonsten: Am 26. März 1648 wird in Ulm die Ursula Maesch geboren und am 4. März 1655 eine Ursula Maisch.

Einfach mal so als Sammlung für Personen, die infrage kämen.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (29.08.2021 um 17:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.09.2021, 20:31
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von Spargel Beitrag anzeigen
Ihr Geburtsdatum kann nicht 1648 oder 1650 sein.
Was wäre ein vorstellbarer Rahmen?

Hier ist eine Ursula Maisch (auch wirklich so geschrieben!) im Jahre 1655 aus Ulm:
http://www.archion.de/p/c46745332b/

Ich glaube Ancestry hat die Ulmer Taufbücher zu der Zeit indiziert und da wird auch tatsächlich nur sie aufgelistet (abseits der Ursula Maich, die wir bereits ausgeschlossen haben).
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.09.2021, 21:57
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.099
Standard

Genial
Die lange Suche wird belohnt.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.09.2021, 23:38
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Hahah, süße Reaktion. Ob sie's wirklich ist, wird wohl noch irgendwie über Johann Deckinger bestätigt werden müssen. Aber es wirkt schon passend. Schade, dass ihr Vater nicht bei der Hochzeit mit Caspar erwähnt wird.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
augsburg , evangelisch , ulm

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.