#1  
Alt 24.10.2021, 21:29
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.063
Standard Bitte um einige Daten von Archion

Hallo,

könnte bitte für mich jemand mit einem Account bei Archion im KB von Biberschlag 1663-1763 - link - nachsehen:
1. ob dort um das Jahr 1697 die Taufe einer Anna Barbara Lapp, Tochter des Johann Lapp, Hammerschmied in Lichtenau, zu finden ist,
2. ob und wann dieser Johann Lapp in Biberschlag(resp. Lichtenau) geheiratet hat und wen,
und 3. ob und wann Johann Lapp dort beerdigt wurde - es muss vor 1717 gewesen sein.

Und falls sich etwas finden lässt, könntet Der/Die-jenige mir die Daten zukommen lassen?

Mein Dank würde dem edlen Spender auf ewig hinterherschleichen.

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2021, 21:42
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 980
Standard

Hallo Claudia:


Zu (1): am 23.06.1696 ließ Hans Lappe Junior ein Töchterlein taufen, benannt nach dessen Patin Anna Barbara Anschüfin [?].


http://www.archion.de/p/0ad9daa5f6/


VG


--Carl-Henry
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Taufen__Trauungen__Beerdigungen_1663-1763_Bild45.pdf (319,3 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2021, 22:02
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 980
Standard

Zu (3) Bis zum Absterben des Hans Lapp Senior, Hammerschmied zu Lichtenau, der am 18.05.1707 begraben wurde, wurde unser Hans Lapp als Hans Lapp Junior bezeichnet.


Dieser, nun nur als Hans Lapp, Hammerschmied zu Lichtenau bezeichnet, wurde am 08.09.1715 im Alter von 60 Jahren begraben (http://www.archion.de/p/f24c78c754/). Dies deckt sich mit der Angabe im Seelenregister aus den späten 1680er Jahren, nachdem Hans Lapp Jun., Hammerschmied in Lichtenau, am 14.08.1655 geboren wurde (http://www.archion.de/p/d4e3151e82/)


Das Seelenregister verzeichnete als Ehefrau des Hans Lapp Jun. eine Magdalena, geboren 25.08.1660, und als erstes Kind des Ehepaars ein Hans Barthol., geboren 24.08.1679
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2021, 22:09
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 980
Standard

Zu (2): Am 29.10.1678 heiratete der Hammerschmied Hans Lapp Jun., Sohn des Antonius Lappen, die Magdalena Witterin, Tochter des Peter Witter von Schönau.

http://www.archion.de/p/4c5039089c/


Ich habe die Sterbeeinträge bis 1735 durchsucht, aber keinen Tod für sie gefunden. Es hat aber auch keine weitere Heirat des Hans Lapp jun. in Biberschlag gegeben.



VG


--Carl-Henry
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Taufen__Trauungen__Beerdigungen_1663-1763_Bild20.pdf (272,3 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von Gastonian (24.10.2021 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2021, 11:56
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.063
Standard

Carl-Henry,

ich Dir ganz herzlich!

Und wieder ein neuer Beruf bei meinem Vorfahren: Pottasche-Sieder, vulgo Kaliumkarbonat-Produzent...

Lg, Claudia

PS: Wenn ich Dir mal helfen kann, lass es mich wissen.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (25.10.2021 um 14:57 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archion , biberschlag , kirchenbuch , thüringen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.