#1  
Alt 23.08.2021, 15:20
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard Paulus aus Augsburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Um 1615 und zuvor
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Augsburg
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch, Archion


Am 17.01.1649 heiratet die Anna Paulus den Weber Caspar Scherer (der 1613 geboren wurde). Sie ist die Tochter des Philipp Paulus.

Philipp müsste 1615 geheiratet haben, da er 1615 steuerfrei bei "Vom Schwibbogen" auftaucht. Laut Musterregister 1619 wurde er ca. 1583 geboren, ist Weber und im Oberviertel Haus Nr. 19 wohnhaft (Beruf passt zur Erwähnung bei der Tochter, Ort zum Steuereintrag).

Nun fehlt der Name der Frau (Hochzeitsprotokolle fehlen) und auch der Name des Vaters von Philipp (ich vermute auch Philipp. Da stirbt einer zw. 1604-1611, der Weber ist und 1580 heiratet).

Deshalb: Hat hier jemand gerade einen Zugang zu Archion und möchte eventuell im Index/Taufbücher von etwa St. Ulrich schauen, ob man da die Anna Paulus um 1615 findet? Zu der Zeit gibt's wohl noch Taufeinträge und die Kirche ist nah zum Wohnort des Philipp.

Außer der Information benötige ich da gerade keinen Zugang und es ist mir etwas zu schade um das Geld (der innere Schwabe wohl...)

Wäre lieb wenn hier jemand helfen könnte.

Danke schon mal.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (23.08.2021 um 16:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2021, 16:13
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.370
Standard

Hallo,


im Register ist eine Anna Paulus zu finden *11.5.1616 Tochter von Abraham Paulus und Anna.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2021, 16:27
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Es gibt einen Abraham Paulus, aber das ist vermutlich leider ein anderer. Der Philipp als Vater ist jedenfalls gesichert durch die Hochzeit mit Caspar. Und dass der Philipp in Augsburg wirklich herumstolziert ist, ist auch gesichert.

Außer er hieß jetzt noch gleichzeitig Abraham – was ich bezweifle – handelt es sich hier wohl aber leider nicht um meine Anna. Schade.

Danke für's Nachsehen!
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (23.08.2021 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2021, 17:24
johannschorr johannschorr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 119
Standard

Nach dem Hochzeitsbuch Barfüßer Kirche heiratet Caspar Scheerer am 25.01.1649 aber Anna, Tochter des DANIEL Paulus.


Im Hochzeitsamtprotokoll steht Philipp Paulus, das könnte aber auch falsch sein.




Und Daniel Paulus und Euphrosina ließen am 24.03.1621 eine Tochter Anna zu St. Ulrich taufen.


Vielleicht hilft das weiter.
lg. aus Berlin
Johann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2021, 19:29
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Hallo Johann,

das kann sogar gut sein. Jedenfalls haben Caspar, Anna und Daniel lange im selben Haus gewohnt. Wieso wohl dann Philipp im Hochzeitsbuch steht?
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2021, 19:41
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Komisch, dass ein Daniel Paulus 1619 eine Magdalena Kidler(?) aus Ulm heiratet:
https://www.familysearch.org/ark:/61...431&cat=170883

Vielleicht ist Philipp schon richtig. Anna ist ja kein seltener Name und Paulus gab es einige.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.09.2021, 11:56
johannschorr johannschorr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 119
Standard

1625 gab es zwei Daniel Paulus im Register zum Steuerbuch, einer war wohl der Vater von Anna und einer der frisch verheiratete.


Das müsste man sicher genauer untersuchen.


Es ist also immer noch möglich, dass Philipp falsch ist.


Philipp Paulus und Maria ließen in St. Ulrich taufen:

am 05.01.1621 eine Maria

Am 22.04.1629 einen Thomas
Am 24.06.1632 eine Sara

Am 25.04.1634 eine Elisabeth


in St. Anna
Am 23.04.1626 einen Georg



Es ist keine Anna dabei, auch bei den Barfüßern übrigends nicht.
Heilig Kreuzkirche auch nicht.
St. Jakob habe ich nicht nachgesehen, da es kein Register gibt.


lg.
Johann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.09.2021, 21:42
johannschorr johannschorr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 119
Standard

Ich hatte heute Nachmittag ein bischen Langeweile


Als Caspar Scherer 1612 heiratete wohnten Vater und Sohn im Haus des Hans / Johann Schweigger. Dieses Haus ist ehemals Lit A 176/177 in der Zwerchgasse Ecke Am Milchberg.
Hans Schweiger gehörte das Haus wahrscheinlich bereits 1594. Nach den Grundbüchern erwarb 1640 Daniel Paulus (Weber) das Haus, 1679 erwarb es Anna Scherer, geb. Paulus von den Erben des Daniel Paulus.
1686 gehörte es dem Weber Hans Braun, später Anna Veronica Braun, geb. Scherer.
Caspar Scherer heiratete 1649 Anna Paulus und wohnte zu diesem Zeitpunkt in dem oben genannten Haus des Daniel Paulus.

Es ist also anzunehmen, dass Daniel und kein Philipp der Vater von Anna Paulus war.

Oben genannter Hans Schweiger war übrigends auch einer der Taufpaten des Caspar Scherer ab 1613 in St. Ulrich.



Ich hoffe das hilft die weiter.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2021, 00:10
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

Hach, wie schön. Danke für den vielen Aufwand. Die ganzen Rückschlüsse zu ziehen war bestimmt nicht ganz trivial. Ich muss sagen, ich find die ganze Arbeit mit den Steuerbüchern sehr aufwendig.

Zwerchgasse, Ecke am Milchberg. Dann gegenüber von der Alten Schmiede, oder? (Von der Schmiede ist ja damals schon die Rede gewesen; es gibt sie heute noch). Irgendwie süß das ganze, weil ich nach der Grundschule den Berg nauf musste um zum Hort zu kommen.

Vielen lieben Dank. Ich schau die Tage dann mal was es mit dem Daniel auf sich hat. Was mich allerdings trotzdem stört ist, dass der Philipp trotzdem als Vater dabeisteht. Blöd ist, dass die Trauungen bei evangelisch St. Ulrich nicht mal ein halbes Jahr nach der Hochzeit Caspar Scherers und Anna Paulus stattfindet.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2021, 00:37
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 191
Standard

In St. Ulrich
http://www.archion.de/p/74cfeacf36 :

11 Mai 1616: Anna, Eltern Abraham und Anna;
24. Mai 1621: Anna, Eltern: Daniel und Euphorsina;
2. Okt 1624: Anna Maria, Eltern: Hans und Philippina

Die kommen zeitlich eigentlich auch alle infrage, wenngleich die von 1624 eher unwahrscheinlicher ist; vor allem weil der Beiname Maria ansonsten nie fällt.

Ich denke mal, es ist die von 1621. Allerdings ist's also nicht der oben genannte Daniel mit der Ulmerin.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archion , augsburg , evangelisch , paulus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.