#1  
Alt 17.09.2021, 06:51
Freude Freude ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Ort: Rheinland
Beiträge: 68
Standard Dienstgrad des deutschen Heeres entziffern

Sehr verehrte Herrschaften,

ich habe meinen Ururgroßvater soeben auf einer Verlustliste des ersten Weltkrieges gefunden, kann aber den Heeresrang nicht entziffern.

Bild: Hier klicken! (Zwei mal derselbe Rang) ...

Er war in einem Reserve-Infanterie-Regiment.

Ich wäre dankbar, wenn mir hier ein sachkundiger helfen könnte.

Ein verfrühtes schönes Wochenende an alle Leser!

Geändert von Freude (17.09.2021 um 06:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2021, 07:16
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.865
Standard

Moin Freude,

Ers. Res. steht für Ersatz-Reservist.

Eine Erklärung findest du hier: http://genwiki.genealogy.net/Wehrpfl...eserve-Pflicht

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2021, 07:51
Freude Freude ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.12.2020
Ort: Rheinland
Beiträge: 68
Standard

Guten Morgen,

Vielen Dank! Das ist sehr hilfreich!

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erster weltkrieg , heer , infanterie , lesehilfe , lesehilfe & verständnis , militär , militärischer rang , weltkrieg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.