Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2021, 13:12
Zaibon Zaibon ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2021
Beiträge: 12
Standard Familie Werner / Urnitz, Kreis Habelschwerdt

Hallo miteinander,


ich bin noch relativ neu in der Ahnenforschung und hoffe, dass ich hier vielleicht ein guten Einstieg finde. Das Problem ist, dass meine bisherigen Informationen nur aus dem Gedächtnis meiner Familie stammen. D.h. ich habe bislang noch keine Belege und Sicherheiten für diese Informationen (z.B. Kirchenbücher). Meine Oma war leider noch relativ jung, als sie aus Schlesien nach Niedersachsen geflohen sind. Folgende (hoffentlich richtige) Informationen habe ich:


Franz Werner
geb. am 28.10.1894 (Geburtsort unbekannt, ich vermute allerdings Urnitz)

Ehefrau Hedwig, geb. am 25.10.1894 (Geburtsname unbekannt)
Konfession sollte Katholisch sein

Wohnhaft in Urnitz / Habelschwerdt
Sie hatten folgende Kinder:
Paul, Gerhard, Hedwig und Annelies.
Paul soll im zweiten Weltenkrieg verstorben sein als er 18 Jahre alt war. Gerhard ist im frühen Kindesalter verstorben. Genauere Infos habe ich nur zu Hedwig (meine Großtante) und Annelies (meine Oma):


Hedwig Brinschwitz, geb. Werner
geb. am 12.08.1929 in Urnitz
Ehemann Bernhard (verstorben)
verstorben 2012 in Immenrode, Goslar



Annelies Koch, geb. Werner
geb. am 10.07.1936 in Urnitz
Ehemann Ernst August (verstorben)


Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen. Ich verlange nicht, dass ich euch die komplette Forschung überlasse. Ein paar Informationen für den Einstieg wären jedoch sehr hilfreich


Vielen Dank!
LG Steffen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2021, 15:19
Nemo63 Nemo63 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2017
Beiträge: 416
Standard

Hierzu ist die Datenlage nicht so gut, KB und Standesamtunterlagen sind zwar vorhanden, aber nicht online zugänglich. Bei den Mormonen könntest du die entsprechenden Filme in einem Center für Familiengeschichte angucken.

Urnitz (Jaworek) Kreis Habelschwerdt:
Evg. KB.: siehe Mittelwalde.
Kath. KB.: Filiale von Wölfelsdorf, siehe Wölfelsdorf.
Standesamt: siehe Wölfelsdorf.
Hinweis: Für 1903-1944 (Geburten nur bis 1935) heute im Standesamt in Habelschwerdt (Bystrzyca Klodzka) (mit Lücken).

Wölfelsdorf (Wilkanow) Kreis Habelschwerdt:
Evg. KB.: siehe Habelschwerdt.
Kath. KB.: Taufen 1822-1923; Tote 1822-1857 im Diözesan-Archiv Breslau.
Hinweis: Das kath. KB. 1827-1920 ist als Mormonenfilm verfügbar. Im Netz gibt es Hinweise auf Abschriften von Taufen 1924-1946, Heiraten 1912-1917, 1919-1945, Tote 1888, 1932-1946, aber die Lage der Originale ist unklar, im Besitz der FGG (?), vgl. auch: Wölfelsdorf.
Standesamt: Geburten 1874-1878, 1881, 1883-1887, 1889-1892, 1903-1906; Heiraten 1876-1893, 1896-1898, 1900, 1903-1907; Tote 1875, 1880, 1882, 1884-1885, 1887-1897, 1902-1908 im Staatsarchiv Breslau.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher 1874-1888 sind als Mormonenfilm verfügbar.
Derzeit befinden sich von diesem deutschen Ort Wölfelsdorf noch im poln. Standesamt Bystrzyca Klodzka (Habelschwerdt):
Geburten 1903-1916, 1927-1935;
Heiraten 1897-1917, 1921-1923, 1928-1938, 1944-1945;
Tote 1897-1902, 1908-1910, 1916-1921, 1927-1930, 1945.

Bei ancestry und Geneteka habe ich auch nichts gefunden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2021, 16:00
Zaibon Zaibon ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2021
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank Nemo63 für die Informationen!
Ich habe das leider auch schon befürchtet, dass die meisten Informationen (wenn überhaupt) schwer zu bekommen sind, da ich bei den meisten Datenbanken auch nicht fündig wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2021, 16:04
Beggusch Beggusch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg in Mecklenburg
Beiträge: 979
Standard Paul

Paul WERNER geb. 4.6.1924 Urnitz, gefallen 9.8.1943 Jarzewo/ Rußland

Gruß Beggusch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2021, 16:05
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.847
Standard

Hallo,

hast Du dias Geburtsdatum on hier?
In der Akte steht ja evtl. noch etwas Neues.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.09.2021, 16:13
Zaibon Zaibon ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2021
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank Kasstor für den Hinweis!
Die Seite kannte ich noch gar nicht, aber das sollte die richtige Person sein!



Kann man sich auf der Seite auch direkt die Unterlagen ansehen oder muss man persönlich sich die Sachen im Bundesarchiv anschauen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.09.2021, 16:14
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 983
Standard

Hallo Steffen:


Da der Franz Werner in Goslar einen Lastenausgleich nach dem Krieg beantragte, ist er ja auch von Schlesien nach Niedersachsen geflohen. Wäre es also möglich, seine Sterbeurkunde (und gegebenenfalls das seiner Frau) beim Standesamt zu beantragen (falls Sterbeort oder zumindest letzter Aufenthaltsort in der Umgebung Goslar bekannt ist)?


Viele Grüße


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.09.2021, 16:15
Zaibon Zaibon ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2021
Beiträge: 12
Standard

Danke Beggusch, das Geburtsdatum und der Todeszeitpunkt sollte passen.

Ich denke, dass das die richtige Person ist. Laut Beschreibung meiner Oma war ihr Bruder so um die 18 bis 19 Jahre alt


Danke!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.09.2021, 16:16
Zaibon Zaibon ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2021
Beiträge: 12
Standard

Hallo Carl-Henry,


ja, er ist im Raum Goslar (genauen Ort weiß ich nicht) verstorben. Beim Standesamt kann ich auf jeden Fall dort anfragen. Da müssten ja definitiv einige Interessante Informationen stehen. Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2021, 20:27
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.080
Standard

Hallo Steffen
Franz * 28.10.1894, ~04.11. jeweils Urnitz,
Eltern: Gärtner Franz WERNER und Anna GEISLER
Großeltern: Auszügler Franz WERNER und Maria WEIHS
Joseph GEISLER aus Neundorf und Marianna BARTSCH aus Mittelwalde

Quelle: entnommen einer Liste, erstellt aus dem kat.h Taufbuch KB Urnitz

Viele Grüße
Ursula

Geändert von U.Christoph (22.09.2021 um 22:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brinschwitz , habelschwerdt , schlesien , urnitz , werner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.