Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 25.10.2021, 18:45
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.080
Standard

Hallo Rheingauer,

man kann bei den Mormonen die Standesamtsunterlagen bestellen und einsehen. Nemo hatte dazu schon etwas geschrieben.

Den FN SCHILLARDIN nehme ich nicht sehr ernst und deshalb hatte ich ihn auch nicht erwähnt. Das muss man kontrollieren. Wenn, ist ja die Endung "in" die weiblich Form und die Daten scheinen mir etwas wackelig.

Man schrieb mir außerdem aus einer anderen Quelle: "einen Hinweis zu dem Tischlermeister Johann Münnich gibt es im Buch „Die letzten Deutschen aus Wünschelburg“, aber anscheinend stammt er nicht von dort." Mehr ist mir zu dem Buch nicht bekannt.

Im der Steuerrolla von 1653 sucht man den Namen MÜNNICH vergeblich.

Viele Grüße
Ursula

Geändert von U.Christoph (25.10.2021 um 20:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breslau , hanke , münnich , schlesien kreis glatz , wünschelburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.