#1  
Alt 23.12.2021, 17:40
manymips manymips ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 18
Standard Adoptionsregister in Frankreich?

Hallo, zusammen,
die Mutter meiner Frau wurde 1914 in Paris geboren. Es ist überliefert, dass sie früh von einer Familie in Paris adoptiert und aufgezogen wurde. Unterlagen darüber haben wir nicht, und über die leiblichen Eltern ist uns nichts bekannt.
Weiß jemand, ob heute eine Möglichkeit besteht, über ein Adoptionsregister oder andere Unterlagen in irgendwelchen Archiven Details zu den leiblichen Eltern herauszufinden? Die Freigabe zur Adoption (damit wohl auch die leiblichen Eltern) und auch die Adoption selbst müssen doch sicherlich in irgendeiner Form registriert und dokumentiert worden sein.
Ich bin für jeden Tipp oder Hinweis dankbar, denn das Thema "Adoption in Frankreich" ist für uns völliges Neuland.
Beste Grüße und frohe, erholsame Festtage!
Michael & Chantal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.12.2021, 17:08
Benutzerbild von Myrdhana
Myrdhana Myrdhana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 311
Standard

Zitat:
Zitat von manymips Beitrag anzeigen
Hallo, zusammen,
die Mutter meiner Frau wurde 1914 in Paris geboren. Es ist überliefert, dass sie früh von einer Familie in Paris adoptiert und aufgezogen wurde. Unterlagen darüber haben wir nicht, und über die leiblichen Eltern ist uns nichts bekannt.
Weiß jemand, ob heute eine Möglichkeit besteht, über ein Adoptionsregister oder andere Unterlagen in irgendwelchen Archiven Details zu den leiblichen Eltern herauszufinden? Die Freigabe zur Adoption (damit wohl auch die leiblichen Eltern) und auch die Adoption selbst müssen doch sicherlich in irgendeiner Form registriert und dokumentiert worden sein.
Ich bin für jeden Tipp oder Hinweis dankbar, denn das Thema "Adoption in Frankreich" ist für uns völliges Neuland.
Beste Grüße und frohe, erholsame Festtage!
Michael & Chantal

Hallo,

habt ihr die Geburtsurkunde von ihr ? da müssten die Namen der leiblichen Eltern stehen, zumindest der der Mutter.

Wenn nicht - und wenn sie in Paris direkt geboren ist - http://archives.paris.fr/s/4/etat-civil-actes/?


Was die Adoption selber angeht, das müsste ebenfalls im Archiv in Paris zu finden sein, allerdings ist da nichts online (Personschutz), aber wenn ihr dort hinschreibt und die Sache erklärt werden sie euch bestimmt weiterhelfen.

Wenn ihr übersetzungshilfe braucht meldet euch

Gruss


Myrdhana
__________________
Czech - Czubek - Peisker - Schmattloch - Benzel - Christmann - Conrad - Domen - Frielinghaus - Geich - Herpertz - Horbach - Horst - Ingendorn - Janyska - Jaroszonka - Keinburg - Kiermaschek - Leuffgen - Lippertz - Lohnss - Lörer - Moren - Piechowiak - Pingen - Rohner - Rosarius - Rössler - Rumbaum - Schöneich - Sedlak/Sedlaczek - Spielvogel - von Holty - von Tluk und Toschonowitz - von Zawadzky - Willems - Zydek
Schlesien - NRW
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.12.2021, 20:48
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.512
Standard

Hallo

Wenn ich dich richtig verstanden habe, sind euch die Namen der leiblichen Eltern nicht bekannt, nur jene der Adoptiveltern.

Es ist schwierig die richtige Geburtsurkunde zu finden, wenn die Namen der leiblichen Eltern nicht bekannt sind. Erst recht in einer solch grossen Stadt wie Paris, wenn zudem auch der Stadtteil der Geburt nicht bekannt ist.

Bei einer Geburt im Jahr 1914 in Frankreich stellt sich die Frage, ob die betreffende Person evtl. Kriegs(halb)waise geworden ist. Dann könnte es in der Geburtsurkunde einen Vermerk "pupille de la nation" geben. Dazu könnte es dann hier weitere Dokumente geben, wenn sie vor 1918 adoptiert worden ist:

http://archives.paris.fr/r/217/adopt...de-militaires/
http://archives.paris.fr/s/12/enfants-assistes/?


Was die Adoptiveltern betrifft, so könnte man diese evtl. in den späteren Volkszählungen finden. Von Paris gibt es nur die Volkszählungen von 1926, 1931 und 1936, die hier online einsehbar sind:

http://archives.paris.fr/s/11/denomb...e-population/?

Falls die Adoptiveltern in einem anderen Ort in Frankreich lebten, so müsste man wissen in welchem Département. Die meisten Archives Départementales haben die Volkszählungen von 1921-1936 online gestellt.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (25.12.2021 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2022, 17:40
manymips manymips ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 18
Reden

Hallo, Myrdhana und Svenja,
sorry für die späte Rückmeldung. Weihnachten bis Neujahr herrscht bei uns meist "digitale Abstinenz", oder nennt man das "modernes Fasten"? .
Deshalb erst jetzt vielen Dank für eure Infos; die helfen mir etwas weiter.
Wir kennen zwar das Geburtsdatum von Mutter Andrée, angeblich wurde sie im 10. Arr. von Paris geboren, aber eine Geburtsurkunde haben wir nicht. Aber das Arrondissement grenzt die Suche etwas ein (wenn die überlieferte Angabe stimmt).
Die Sache mit der Adoption ist eine Überlieferung, da einiges dagegen spricht, das die Familie, in der sie aufgewachsen ist, ihre leiblichen Eltern waren, obwohl sie deren Nachnamen trug. Andrée hat auch immer gezielt vermieden, über ihre Familie/Herkunft zu sprechen, warum auch immer. Aber sie hat einmal selbst erwähnt, sie sei adoptiert worden. Weitere Details kennen wir nicht. Die Namen der "Adoptiveltern" kennen wir natürlich, und es gibt zu ihnen und ihren Vorfahren auch einige Dokumente. Aber das Interessante ist natürlich die tatsächliche Blutlinie.
Mal sehen, wie es weiter geht. Aufgeben ist keine Alternative...

Liebe Grüße, ein frohes Neues und bleibt gesund...
Michael

Geändert von manymips (04.01.2022 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2022, 17:44
Benutzerbild von Myrdhana
Myrdhana Myrdhana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 311
Standard

Hallo,



hier könnt ihr alle Geburteinträge von 1914 online durchsuchen

http://archives.paris.fr/s/4/etat-civil-actes/?


Wenn ihr sie im 10. nicht findet, die anderen arrondissements sind auch online


Viel Glück


Gruss
Myrdhana
__________________
Czech - Czubek - Peisker - Schmattloch - Benzel - Christmann - Conrad - Domen - Frielinghaus - Geich - Herpertz - Horbach - Horst - Ingendorn - Janyska - Jaroszonka - Keinburg - Kiermaschek - Leuffgen - Lippertz - Lohnss - Lörer - Moren - Piechowiak - Pingen - Rohner - Rosarius - Rössler - Rumbaum - Schöneich - Sedlak/Sedlaczek - Spielvogel - von Holty - von Tluk und Toschonowitz - von Zawadzky - Willems - Zydek
Schlesien - NRW
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2022, 17:49
manymips manymips ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 18
Standard

Vielen Dank!
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adoption , frankreich , leibliche eltern , paris , register

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.