Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.12.2021, 16:11
Benutzerbild von Aurelius
Aurelius Aurelius ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 937
Standard Erbitte Lesehilfe Trauung 1718 - Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1718
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Groß Gerungs
Namen um die es sich handeln sollte: Edlauer


Liebe Helfer,
würde mich freue wenn ihr mir "heuer" nochmals beim Lesen
dieses Textes behilflich sein könnt
Wenn geht bitte in Deutsch

https://data.matricula-online.eu/de/...252F04/?pg=245

Am 8. ist Copuliert Jonnes Georg Edlauer von Mitter-
schlag.................? Edlauer und Maria .................
Magdalena? des Georg Laister von .............? und Maria?.....
............

Unter dem 27. August kann man vielleicht den Vornamen des Edlauer besser lesen?
Walteßer?

https://data.matricula-online.eu/de/...%252F03/?pg=69

Ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche euch allen einen Guten Rutsch 2022

Liebe Grüße
Markus

Geändert von Aurelius (31.12.2021 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.12.2021, 16:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.088
Standard



..... Ferdinandi ........ p.m. coniugum filius cum pudica
puella Helena .......... Mintbach p.m. Mariae
....... filia Testes Georgius Walxhoffer von Brueder-
dorff et Georgius Ramb(?) v(on) Stierberg
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.12.2021, 17:15
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

... nachdem Astrodoc ja schon alle Lücken gefüllt hat, hier noch die (sinngemäße) deutsche Übersetzung:

Am selben Tag (8.) ist Copuliert Jonnes Georg Edlauer von Mitter-
schlag, Sohn des Franziskus Edlauer und seiner Ehefrau Maria mit dem tugendsamen
Mädchen Helena, Tochter des Georg Laister von Mintbach und seiner Ehefrau Maria
Zeugen: Georgius Walxhoffer von Brueder-
dorff et Georgius Ramb v(on) Stierberg

LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2021, 17:21
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.088
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
Sohn des Franziskus Edlauer
Ich bleibe aber trotzdem beim Ferdinand

Eine Schwierigkeit habe ich noch nicht gelöst. Ist nur die Maria, oder auch der Ferdinand, bereits verstorben?

Wie zu lesen bzw. aufzulösen?
Ferdinandi Edlauer et Mariae p.(iae) m.(emoriae), coniugum, filius - Sohn des F. E. und der verstorbenen Maria, Eheleuten
Ferdinandi Edlauer et Mariae p.(iarum) m.(emoriarum) coniugum filius - Sohn der verstorbenen Eheleute F. E. und M.


P.S. Ich tippe auf Letzteres, da in anderen Einträgen sonst "p.m. coniugis" geschrieben steht.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (31.12.2021 um 17:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.12.2021, 17:24
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.134
Standard

Der Vorname ist am 27.8. Balthasar.
Und der Zeuge im anderen Eintrag ist ein Rauch.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (31.12.2021 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.12.2021, 17:36
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Ich bleibe aber trotzdem beim Ferdinand

Ups da hatte mein Kurzzeit-Gedächtnis zwischen Ablesen und Hinschreiben offenbar einen Totalausfall.
Natürlich Ferdinandus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2022, 11:03
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.736
Standard

moin im neuen Jahr


p.m..............Ich tippe auf Letzteres


Ich auf ersteres da meist pp.mm. wenn beide verst.
Wie das hier der Pf. gehandhabt hat müsst man im KB überprüfen
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.01.2022, 11:55
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.088
Standard

Hallo und ein frohes neues Jahr!

Ich hatte im letzten Jahr schon mal geschaut. pp.mm. kam nie vor.

Drei Varianten habe ich gefunden:
[Ehemann] p.m. et [Ehefrau] coniugis = Mann tot
[Ehemann] et [Ehefrau] p.m. coniugis = Frau tot
[Ehemann] et [Ehefrau] p.m. coniugum = beide tot
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.01.2022, 19:21
Benutzerbild von Aurelius
Aurelius Aurelius ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 937
Standard

Guten Abend liebe Helfer
ich wünsche euch allen ein Gutes Neues Jahr
Möchte mich ganz herzlich für eure tolle Arbeit im letzten Jahr bedanken.
Ohne euch wäre ich nie so weit gekommen.

Danke für die super Lesehilfe hier in diesem Beitrag

Liebe Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.