Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 07.09.2009, 12:30
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

Zitat:
Zitat von sume78 Beitrag anzeigen
Name ist Peter Christensen, er war Kasernenwärter in Pirna (ab ca. 1901)
1904 Kaserne 28 Flügel E
ab 1913 in Dresden, auch Kasernenwärter, genauere Angaben hab ich dazu aber leider nicht.
Danke für`s Nachschauen!
VG sume
Hallo sume,

zur gesuchten Person habe ich leider nichts gefunden. War dann doch ein zu kleines Licht am großen Staatshimmel...

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.09.2009, 12:38
sume78 sume78 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 99
Standard

Schade

Das Buch, indem du nachgeschaut hast, gibt es das auch in den Archiven?

Ich wollte demnächst ins Staatsarchiv hier in Dresden, lt. Online Findbüchern, gibt es auch soetwas.

VG Susi
__________________
Immer auf der Suche nach:
FN Metzler, Hörer, Kohl, Putzger (Dresden, Oederan, Riechberg, Leipzig) - FN Christensen (Dänemark und Sachsen) - FN Wölky (Ostpreussen) - FN Gartsch (Breslau und Sachsen) - FN Breyer, Kopplin (Stettin und Berlin)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2009, 12:40
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

Zitat:
Zitat von berlo Beitrag anzeigen
Hallo Anton,
mein Vorfahren namens:
1. August Lebrecht Clauß (*1838,+ 1891) war Steueraufseher. Als Wohnorte habe ich Langenhennersdorf, Satzung und Wernesgrün.
2. Johann Georg Clauß/Claus/ Klauß war Richter in Langenhennersdorf. Es handelt sich um Vater und Sohn. Beide könnten Richter im Ort gewesen sein. ab 1740-1780 (???).
3.Johann Gottfried Clauß war Conrectior der Stadt Schule Pirna (um 1770+/-?)
4. Johann Samuel Philipp (*1761+1821) war Richter zu Königstein.

Ich hoffe, dass du für mich fündig wirst, das wäre super.
Stehen evtl. auch Kirchenväter drin?
Schon mal ein herzlichen Dank für deine Bemühungen.

viele Grüße
Brigitte
Hallo liebe Brigitte,

habe zu Deinen gesuchten Personen leider auch nichts gefunden. Die älteren Staatshandbücher führen fast ausschließlich Militairs und Ministerial-/Amtsbedienstete auf...

Liebe Grüße
Anton
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.09.2009, 12:41
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

Liebe Susi,

in Dresden wird es die Staatshandbücher sicher geben. Frag einfach an der Theke im Archiv nach, man kann sich die Bücher (sofern sie nicht ohnehin im Lesesaal sind) aus der Dienstbibliothek bestellen.

Viel Erfolg!
Anton
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.09.2009, 12:45
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

An Torsten und rolo:

Bahn-/Postbedienstete sind nicht enthalten...

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.09.2009, 20:38
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.851
Standard

Hallo Anton,
erst mal danke für dein Angebot!
Falls es nicht zu unverschämt ist: ich suche in Sachsen alles zu den Namen LINCKE und GRUNER.
viele Grüße
Gisela
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.09.2009, 12:12
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

Hallo liebe Gisela,

das wird bisschen schwierig... Grad Lincke und Gruner sind solche furchtbar häufig auftretenden Namen... Kannst Du die Zeit wenigstens ein bisschen eingrenzen?

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.09.2009, 14:39
Benutzerbild von daniel_gr
daniel_gr daniel_gr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 224
Standard

Hallo Anton,

vielen Dank für Dein Angebot. Könntest Du nach Albin Otto BERLIN schauen?
Er war um 1907 - ? beim Militär.
Geboren in Saasdorf, wohnhaft zu Pegau/Groitzsch.

Vielen Dank!
__________________


Schöne Grüße aus Leipzig
Daniel

Suche ROSENHAIN im Leipziger Süden.

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.09.2009, 14:55
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.055
Standard

Hallo Daniel!
Um diese Zeit gab es nur einen E. M. Berlin im Finanzministerium...

Tut mir leid...

LG Anton
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.09.2009, 18:23
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.851
Standard

hallo Anton,
Am liebsten hätte ich natürlich alle und noch viel mehr. ;-)

also Lincke wäre erst mal interessant bis 1849. Gruner bis ca. 1887.
Vielleicht kannst du mir ja einfach Bescheid sagen ob es später überhaupt noch welche gibt.
Im Übrigen: laß dir Zeit und hetz dich nicht.
Ich bin für jede einzelne Auskunft dankbar.
viele Grüße
Gisela

(jaja ich weiß schon, besonders die Gruner waren sehr staatstragend, nicht nur in Sachsen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
behörde , sachsen , staatshandbuch , staatshandbücher , sächsische

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.