Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2013, 20:00
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Personenstandurkunden aus der Neumark / Ostbrandenburg online

Hallo zusammen,

wie ich Euch bereits im Schlesien-Forum mitgeteilt hatte http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=83170, hat die Vereinigung der polnischen Archive angekündigt, 2,3 Millionen Personenstandsurkunden aus Polnischen Archiven online zu stellen. Ein erster Schwung wird im März diesen Jahres veröffentlicht werden, der zweite Teil soll im Juni folgen.

Details hierzu kann man auf den Seiten des "Pommerscher Greif e. V." nachlesen http://pommerscher-greif.de/nachrich...surkunden.html.

Aus der pdf-Datei geht hervor, dass vom vom Staatsarchiv Grünberg (Zielona Gora) Personenstandsurkunden für die folgenden Orte aus dem Gebiete der ehemaligen Neumark / Ostbrandenburg online zugänglich gemacht werden sollen (ohne Gewähr):

Gleissen, Kreis Oststernberg [heute: Glisno]
Baudach, Kreis Crossen [heute: Budachów]
Arensdorf, Kreis Oststernberg [heute: Stanica]
„Meeckow“ = Meekow bzw. Mäkow, Kreis Oststernberg [heute: Miechów]
Herzogswalde, Kreis Oststernberg [heute: Żubrów]
Dobersaul, Kreis Crossen [heute: Dobrosułów]
Pfeifferhahn, Kreis Crossen [heute: Strumienno]
Reipzig bzw. Reipzigk, Kreis Westesternberg [heute: Rybocice]
Bobersberg, Kreis Crossen [heute: Bobrowice]
Crossen an der Oder, Kreis Crossen [heute: Krosno Odrzańskie]
Stargardt, Kreis Guben [heute: Stargard Gubiński]
Niemaschkleba, Kreis Guben [1935-1945: Lindenhain, heute: Niemaszchleba / Chlebowo]
Sommerfeld, Kreis Crossen [heute: Lubsko]
Christianstadt, Kreis Sorau [heute: Krzystkowice]
Zielenzig, Kreis Oststernberg [heute: Sulęcin]
Kanig, Kreis Guben [heute: Kaniów]
Droskau, Kreis Sorau [heute: Drożków]
Guben, Kreis Guben [heute: Gubin]
Kunzendorf, Kreis Sorau [heute: Kunice, früher: Kunice Żarskie]
Linderode, Kreis Sorau [heute: Lipinki Łużyckie]
Sorau, Kreis Sorau [heute: Żary]

Details und Links zu den Online-Dokumenten für die vorstehenden Orte siehe http://forum.ahnenforschung.net/show...37&postcount=6

Die weiteren, vom Staatsarchiv Grünberg aufgelisteten Orte, welche früher in Schlesien lagen, findet ihr in meinem Beitrag im Schlesien-Forum (Link siehe oben). Weiterhin wurden vom Staatsarchiv Grünberg noch ein paar Orte aufgelistet, die früher im Gebiet von Posen lagen (ohne Gewähr):

Schussenze, Kreis Bomst [ab 1920 zum Kreis Grünberg, 1937-1945: Ostlinde, heute: Ciosaniec]
Belencin, Kreis Bomst [1920-1944 zum Kreis Wollstein, heute: Belęcin]
Köbnitz, Kreis Bomst [ab 1920 zum Kreis Wollstein, heute: Chobienice]
Silz, Kreis Bomst [ab 1920 zum Kreis Wollstein, heute: Solec]
Kiebel, Kreis Bomst [ab 1920 zum Kreis Wollstein, heute: Kębłow]
Karna, Kreis Bomst [ab 1920 zum Kreis Wollstein, heute: Karna]
Karge / Unruhstadt, Kreis Bomst [ab 1938 zum Kreis Züllichau-Schwiebus, heute: Kargowa]
Kranz, Kreis Meseritz [1922-1938 zur Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen, 1938-1945 zum Kreis Züllichau-Schwiebus, heute: Kręcko]

Das Staatsarchiv Landsberg/Warthe scheint sich an dieser Aktion leider nicht zu beteiligen.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2013, 20:48
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard


D A N K E Andreas

LG Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2013, 10:38
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard

Von mir auch ein herzliches Danke.
__________________
Viele Grüße
mum of 2
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2013, 13:06
jan20101010 jan20101010 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 506
Standard

Vielen Dank für deine viele Mühe. Dann kann ich mich schon mal auf März oder Juni freuen .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2013, 16:41
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.152
Standard

Auch hier sind bereits einzelne Kirchenbücher und Standesamtsunterlagen seit gestern online.
Unter http://szukajwarchiwach.pl kann man nachschauen, welche Orte bereits online sind.

Bisher stehen schon Crossen und Sorau zum Teil online.

LG Silke

Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.03.2013, 21:19
Benutzerbild von kreis_soldin
kreis_soldin kreis_soldin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 263
Standard

Hallo,

es wäre mal interessant zu wissen, ob von den polnischen Staatsarchiven nur Personenstandsunterlagen online gestellt werden oder künftig auch andere genealogisch u. regionalgeschichtlich interessante Archivalien. So lagern z.B. im Staatsarchiv Stettin etliche Bestände des Amtsgerichtes Soldin. Ein für mich interessanter Fund daraus waren z.B. die Hypotheken-Akten von Simonsdorf, diese enthielten u.a. eine Auflistung sämtlicher Landbesitzer zu verschiedenen Zeitpunkten, einen Vertrag der Bauern mit dem ehem. Grundherren über die Ablösung der Frondienste sowie eine genaue fiskalische Bewertung eines Kossätenhofes eines Ahnen von mir. So etwas ersetzt zwar nicht die meist fehlenden Kirchenbücher, kann aber interessante Zusatzinformationen bereitstellen.

Viele Grüße,
Jan

Geändert von kreis_soldin (09.03.2013 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2013, 00:16
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Bestände des Amtsgerichtes Soldin

Hallo Jan,

die Bestände des Amtsgerichtes Soldin [ http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/?l=...spoly_id=73349] finde ich nur in der SEZAM-Daten Bank. In der "Suche in Archiven"
[ http://szukajwarchiwach.pl/search?q=Soldin] sind sie nicht als Bestand mit aufgelistet. Wenn Du hierin den Filter "Tylko jednostki/zespoły ze skanami" setzt, beschränkst Du die Suche auf die online-verfügbaren Dokumente.

Das Staatsarchiv Stettin beteiligt sich leider nicht an der Aktion, Personenstandsurkunden aus Polnischen Archiven online zu stellen.
Aber von anderen Archiven, z.B. vom Staatsarchiv Grünberg wird evtl. mehr online gestellt, als angekündigt, so z.B. aus Sagan - siehe
http://szukajwarchiwach.pl/search?q=...20XARCHro%3A89.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.03.2013, 01:15
Benutzerbild von kreis_soldin
kreis_soldin kreis_soldin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 263
Standard

Hallo Andreas,

danke für den Hinweis. Ja, leider sind offenbar weder das Archiv von Stettin noch das von Landsberg/W. mit von der Partie und man ist als Neumark-Forscher für diese Gebiete weiterhin auf persönliche Archivbesuche angewiesen. Stettin hatte bei meinem letzten Besuch eine Beschränkung von 10 Archivalien pro Tag, so dass man vorher genau schauen muss, was sich lohnen könnte. Zumindest ist das durch die detaillierte Bestandsauflistung im Internet möglich (was ja etliche deutsche Archive wie BLHA oder LAB noch nicht bieten).

Viele Grüße,
Jan
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2013, 08:36
Susi67 Susi67 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 173
Standard

Die Kirchenbücher aus dem Kreis Oststernberg sind nun auch teilweise online. Hier habe ich in den letzten Tagen in Meekow unwahrscheinlich viele Entdeckungen gemacht.

Nun warte ich sehnsüchtig auf die nächsten Online-Bücher, die ja voraussichtlich im Juni vorhanden sind. Mich interessiert u. a. auch Unruhstadt (Kreis Bomst)

Wünsche einen angenehmen Wochenstart
__________________
Liebe Grüsse
Susi67


Meine Vorfahren:
Schlesien: Kreis Hirschberg und Landeshut
Rummler/Rumler
Keese/Kaese/Käse
Geißler, Gober, Hallmann, Körner, Gemseschädel, Gebauer, Hübner, Wennrich,
Engler, Schubert, Schneider, Heinze, Friedrich, Exner

Ost- und Weststernberg / Brandenburg
Baum, Abraham, Wernicke, Hermann, Beck
Posen/Wollstein/Unruhstadt
Häusler, Kirschke


Geändert von Susi67 (11.03.2013 um 12:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.03.2013, 22:35
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Staatsarchiv Grünberg

Hallo zusammen,

vom Staatsarchiv Grünberg sind in den letzten Tagen bereits viele Dokumente online gestellt worden! Unter diesem Link könnt ihr den aktuellen Stand der Digitalisierung und Veröffentlichung verfolgen:

http://szukajwarchiwach.pl/search?q=...20XARCHro%3A89

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.