Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2020, 20:19
FSternal FSternal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Hagen
Beiträge: 172
Standard Lese und Übersetzunghilfe erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Taufen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1826
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Szkaradowo
Namen um die es sich handeln sollte: Zyber


Guten Abend,
für den beigefügten Text benötige ich eine Ergänzung/Berichtigung und wenn möglich eine Übersetzung

Anno ut supra 1826, Die viguima tertia Aprilis.
Ego Jacobus Grabowski curatus Szkaradoviensis baptizavi Infantem masculum nomine Adalbertum. Die eadem hora prima noctarna are sub Nro 17 ex laboriosis Antonio Zyber Colono Jeziorenivi et Rosalia Zybowna ejus Converte legit. conjugibus natum.
Patrini fuere laboriosi Martinum Skrypeck ..? .Colony Szkaradowenis et Francisca Hoffmanowa Casimirus Hoffmann Sculeti uxor de Jezioro

Vielen Dank und schönen Abend
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburt Adalbert Zyber 23.04.1826.jpg (243,5 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2020, 07:58
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.081
Standard

moin
Anno ut supra 1826, Die vigesima tertia Aprilis.
Ego Jacobus Grabowski Curatus Szkaradoviensis ba-
ptisavi Infantem masculum nomine Adalbertum. Die
eadem hora prima nocturna a,c. sub Nro 17 ex labori-
osis Antonio Zyber Colono Jeziorensi et Rosalia
Zybrowna ejus Consorte legit(ima). conjugibus natum.
Patrini fuere laboriosi Martinus Skrzypek magnus
Colonus Szkaradowensis et Francisca Hoffman-
nowa Sculteli uxor de Jezioro

Bitte Zeilenumbrüche einhalten...tut ma se leichter !
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (30.10.2020 um 08:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2020, 12:04
FSternal FSternal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Hagen
Beiträge: 172
Standard

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Den Hinweis mit den Zeilenumbrüchen, werde ich bei kommenden Anfragen berücksichtigen!

Beste Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.