Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #231  
Alt 22.01.2020, 22:21
RiKo RiKo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 162
Idee

Hallo Mitforscher,
ich suche in folgenden Orten folgende Namen.
Köthensdorf-Reitzenhain oder Hartmannsdorf
Lindner <1840-1864
Wiederau
Krenkel <1820-1860
__________________
Viele Grüße
Ricco
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke, Brauner,...
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel,...
Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 02.02.2020, 20:10
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von ottokar Beitrag anzeigen
Döbeln - Striegler
Roßwein / Niederstriegis - Hempel
Ostrau - Gantzsch
Kattnitz - Fleck

Hallo Ottokar,
ist zwar 'ne ziemliche Ewigkeit her - inzwischen bin ich bei HEMPEL in Niederstriegis angekommen. Würde mich über einen Datenaustausch freuen!


Viele Grüße Paulchen
Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 03.02.2020, 18:29
wrdc47 wrdc47 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Ort: Burgstädt
Beiträge: 42
Standard

Ich suche Angaben zu Geburt/Tod und Eltern

Johann Gottlob Börner * <1810 Zschoppelshain/Topfseifersdorf
Hanna Rosine Schuster * <1810 Kolkau/Zschoppelshain/Topfseifersdorf

Vielleicht hat diese Personen jemand in seinem Stammbaum.
Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 24.02.2020, 17:38
Almoehi Almoehi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 35
Standard

Hallo liebe Forschergemeinde,


zunächst möchte ich mich einmal vorstellen.


Mein Name ist Katrin Weber und ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren in Mittelsachsen, genauer gesagt im Raum Gröbschütz / Naundorf / Frankenau / Thalheim / Döbeln / Tanndorf sowie im Elsass und Belgien. Nun möchte ich Euch meine Vorfahren detailliert vorstellen:


Johann Hubertus Jamotte
geb. 1781 ( ein Ort mit -mont am Ende, welcher im Elsass liegen soll )
gest. am 13.05.1826
- er Voigt auf dem Rittergut Großmilkau

Heirat am 24.11.1816 mit
Johanna Rosina geb. Krutzsch
geb. 1796 ( Geburtsort unbekannt )
gest. am 04.07.1846 in Gröbschütz

- nach dem Tod von Johann Hubertus Jamotte heiratete sie ein 2. Mal, nämlich den
Johann Gottlieb Teichmann
am 09.11.1826 ( Heirat )
- dieser war niedergelassener Häusler und Rad- und Stellmacher in Gröbschütz


Aus der Ehe der Johanna Rosina und des Johann Hubertus entstammt ein Sohn namens


Carl Gottlob Jamotte
geb. am 23.04.1815
gest. am 30.06.1862
- Gartengutsbesitzer; Rad- und Stellmacher in Naundorf ( b. Rochlitz )

Heirat am 02.04.1837 mit
Johanna Rosina geb. Schilde
geb. 1816 in Gröbschütz
gest. am 17.01.1893 in Naundorf ( b. Rochlitz )
- der Vater war Johann Gottlieb Schilde aus Gröbschütz


Aus der Ehe von Carl Gottlob und Johanna Rosina entstammen 8 Kinder namens


1.) Karl Moritz Jamotte - geb. 1837 ( lt. KB Seelitz )
2.) Friedrich August Jamotte - geb. 06.11.1838 - gest. am 02.03.1899 - ledig
- Gartengutsbesitzer in Naundorf b. Rochlitz

3.) ein totgeborenes Söhnchen - geb. 1840
4.) Johann Eduard Jamotte - geb. am 06.08.1841 - Todeszeitpunkt nicht bekannt

- 1867 ausgewandert nach Amerika mit dem Dampfschiff "Cimbria"
- Heirat mit einer Christiana aus Bayern
- 2 Kinder namens Anna - geb. 1872 und William - geb. 1874
- wohnhaft in South Bend, St. Joseph, Indiana

5.) Amalia Theresia Jamotte - geb. am 09.06.1843
6.) Emilie Jamotte - geb. am 06.02.1845 - verheiratete Matthes ( 1868 )
- Heirat am 01.11.1868 mit Friedrich Ernst Mattäß ( später Matthes )
- er war Dienstknecht auf dem Rittergut Kleinmilkau
- er war der aussereheliche Sohn von Johann Christian Berthold

7.) Friedrich Hermann Jamotte - geb. am 12.01.1848 gest. am 20.07.1848
8.) Anna Ernestine Jamotte - geb. am 29.05.1854 - gest. am 20.03.1905 ledig
- hat ein uneheliches Kind namens Ida Emma Jamotte - geb. am 18.10.1878


Ida Emma Jamotte heiratete am 06.08.1899 meinen Urururopa ( väterlicherseits ) Friedrich Arno Weber - Zimmermann aus Naundorf - Sohn des Gartengutsbesitzers Friedrich Hermann Weber und seiner Frau Aurelie in Naundorf



Kommen wir nun zu den Weber's:


Friedrich Hermann Weber
geb. am 06.08.1849 in Tanndorf bei Leisnig
gest. am 15.11.1913 in Naundorf
04/1874 - Heirat mit Aurelie geb. Hartwig aus Aitzendorf
geb. am 03.03.1847 in Aitzendorf
gest. am 29.01.1916 in Naundorf


Aus dieser Ehe entstammen 2 Kinder, namens


1.) Friedrich Arno Weber, geb. 29.08.1876 in Aitzendorf
2.) Max Weber - leider keine Daten bekannt


Friedrich Arno Weber
geb. 29.08.1876 in Aitzendorf
Sterbedatum nicht bekannt
- Heirat am 06.08.1899 - Ehepartnerin Ida Emma geb. Jamotte

Aus dieser Ehe entstammen 2 Kinder namens:


1.) Arno Curt Weber, geb. am 31.05.1901, gest. am 04.07.1966
2.) Hilma Weber, verh. Kalepp


Arno Curt Weber
geb. am 31.05.1901
gest. am 04.07.1966
am 30.05.1925 - Heirat mit Lina Hilma geb. Fröhlich aus Gersdorf bei Leisnig
geb. am 31.01.1901 in Gersdorf
gest. am 13.02.1987 in Naundorf b. Rochlitz


Aus dieser Ehe entstammen 3 Kinder namens


1.) Hilma Edelgard Luise Weber verh. Kluge
geb. am 24.06.1927
gest. am 24.11.2019
- 25.03.1950 - Heirat mit Bernhard Reinhard Horst Kluge aus Frankenau
- Bernhard Reinhard Horst ist der Sohn des Gutsauszüglers Reinhard Kluge und dessen Frau Flora geb. Stein
- aus dieser Ehe entstammt 1 Kind namens Eberhard

2.) Luise Edelgard Weber verh. Kretzschmar
geb. am 22.09.1929
- 31.05.1952 - Heirat mit Kurt Gerhard Kretzschmar aus Thalheim ( b. Mittweida )
- geb. am 10.11.1925, gest. am 09.08.2009
- die Eltern sind Alfred Max Kretzschmar, Schuhmacher und Berta Ida geb. Ludwig

3.) Curt Gerhard Weber
geb. am 28.01.1934
gest. am 17.03.2012
- 21.05.1960 - Heirat mit Hedwig Irmgard Klaus aus Döbeln
- geb. am 12.08.1933 in Döbeln - Tochter von Hedwig Klaus
- gest. am 31.07.1997
- eine Schwester namens Elfriede Pedde, geb. Klaus; wohnhaft gewesen in Buxtehude



Ich hoffe, dass dies übersichtlich gestaltet ist und ich evtl. mit den Namen weiter voran komme?


Besonders interessiert mich die Weber'sche Linie in Tanndorf, die Kretzschmar'sche Linie und die Jamotte'sche Linie.



Wenn mir jemand weiterhelfen kann würde ich mich sehr freuen und wäre sehr dankbar.


Vielleicht gibt es ja irgendwo Übereinstimmungen?


Ich bedanke mich für's Lesen und vorab schon mal für die etwaige Hilfe.


LG Almoehi
Mit Zitat antworten
  #235  
Alt 11.08.2020, 14:02
Puffelchen Puffelchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2020
Ort: Schildau, Nordsachsen
Beiträge: 9
Rotes Gesicht Friedrich aus Marbach

Hallo,

ich suche folgenden Familiennamen:

Friedrich - Marbach (b. Döbeln)

Danke
Mit Zitat antworten
  #236  
Alt 11.08.2020, 17:31
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.389
Standard

Liebe Gemeinde,
darf ich vorstellen -> meine Mittelsachsen


FREIBERG (FG)
Lincke, Christoph 06.10.1581 Gablenzer Vorstadt (Chemnitz) + 30.03.1651 FG, spätestens ab 1617 dort ansässig, Erzkaufschreiber, Verwalter der Malzmühle, Gerichtsschöffe, Kämmerer etc.
oo 31.10.1608 Pirna
Breiting, Anna Maria *ca. 1587 Pirna #31.05.1669 Tuttendorf (Halsbrücke)
T.d. Bartel Breiting, spätestens ab 1594 in FG, Bürger u. Handelsmann, #14.04.1611 FG
u.d. Justina Starck #16.12.1606 FG, T.d. Bartel Starck, Kurfürstl. Sächs. Zehenter, #10.05.1590 FG u.d. Anna NN #29.04.1590 FG Domkirhhof

Kinder Lincke/Breiting:
- 2 Töchter u. 4 Söhne starben vor 1651 in FG
- Justina Lincke, *nach 1608 FG + nach 1651
--- oo1 04.09.1631 Freiberg Michael Horn * 08.09.1606 FG + 29.04.1643 FG, Handelsmann, Gerichtsschöffe
--- oo2 01.10.1644 Johann Lang, Handelsmann und Gerichtsschöffe in FG
- Magister Carl Lincke, *1611 FG +25.10.1658 # auf dem Domkirchhof FG, Mittagsprediger im Dom, poeta laureatus caesareus.
--- oo 07.07.1635 FG Justina Reimann *vor 1614 FG # 05.04.1649 FG, T.d. Peter Reimann, Erzkaufschreiber, Berg- u. Hüttenschreiber in FG, #05.10.1614 FG
- Gottfried Lincke *1618 FG +1644, Erzkaufprobierer in FG
- Christoph Lincke *ca.1627 FG +nach 1670 Tuttendorf, Pfarrer

Kinder Lincke/Reimann
- Sabina Lincke *14.04.1636 Tuttendorf +22.07.1649 FG
- Carol Gottfried Lincke *21.08.1644 FG +15.07.1649 FG
- Magister David Heinrich Lincke *10.06.1647 FG +06.04.1709 Schöngleina, Pfarrer
Zu den Nachfahren dieses Lincke gehört außer mir und vielen anderen auch der Komponist Paul Lincke.
Mit Magister David Heinrich Lincke verschwindet diese Familie Lincke aus Freiberg. Es gab teilweise zeitgleich eine weitere eingesessene Familie Lincke, häufig Lingke. Diese kommt m.w. aus Marienberg und bisher wurde keine Verbindung festgestellt.


ROCHLITZ Gruner
Mein Ur-Urgroßvater, Carl Bernhard Gruner lebte von Anf. 1844 bis Frühjahr 1849 in Rochlitz. Meine Urgroßmutter wurde dort geboren, vermutlich auch eines der anderen Kinder, deren Daten mir allerdings noch fehlen.

C.B. Gruner war in Rochlitz zunächst Anwalt dann Gerichtspräsident.
Außerdem war er 1848/1849 Mitglied der 2. Kammer des Sächsischen Landtages und am Maiaufstand in Dresden beteiligt. In Folge dessen floh er und wurde als Gerichtsdirektor entlassen. Seine Vorfahren bis ins 16. Jhdt. und einige Nachfahren sind mir bekannt.

Carl Berhnard Gruner *25.01.1814 Leipzig +05.12.1887 Dresden, Jurist, Standesbeamter, Politiker, verheiratet 1846 Zwickau mit Betti Hartz.
- Jan. 1844 in Rochlitz als Anwalt immatrikuliert
- spätestens 1848 Gerichtsdirektor und Advokat in Rochlitz
- spätestens 1849 Mitglied d. 2. Kammer des Sächs. Landtages.
Kinder:
- Auguste Luise Gruner
- Helene Isidore "Dorchen" Gruner *10.05.1848 Rochlitz +16.03.1899 Darmstadt, verh. mit Felix Lincke
- Mathilde Sophie Gruner
- Ernestine Clara Gruner
- Bernhard Adolph Gruner
- Betty Gruner

Die Reihenfolge der Kinder habe ich einer Auflistung entnommen, die C.B. Gruner eigenhändig angefertigt hat. Sie war Bestandteil der Anlagen seines Antrags auf Wiedereinbürgerung in Sachsen nach der Amnestie von 1864. Nach menschlichem Ermessen können nur die beiden ersen Kinder und maximal das 3. in Rochlitz geboren sein.
Gruner hat sich nach einem kurzen Intermezzo beim Pfälzer Aufstand reichtzeitig in die Schweiz abgesetzt. Zum Glück, denn er wurde dann in Abwesenheit zum Tode verurteilt.

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #237  
Alt 30.10.2020, 12:57
yollylol yollylol ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 31
Standard

Ich suche:
Johanne Amalie Therese Ziegner, geborene Pemmann aus Leisnig, gbeoren am 21.10.1836 in Leisnig --> Eltern: Johann Gottfried Pemmann aus Leisnig + Johanne Christiane Pemmann, geborene Fischer aus Leisnig
Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 12.11.2020, 21:26
wrdc47 wrdc47 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Ort: Burgstädt
Beiträge: 42
Standard Hermsdorf in Auerswalde

Hallo,
ich suche August Julius Hermsdorf, geb. 9.9.1836 in Auerswalde (bei Chemnitz). Interessant wären für mich in erster Linie die Eltern (und natürlich Großeltern,...usw.)
Vielleicht kann ja jemand helfen.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 23.11.2020, 21:10
wrdc47 wrdc47 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2018
Ort: Burgstädt
Beiträge: 42
Standard

Inzwischen suche ich auch noch die Ehefrau zu August Julius Hermsdorf, Rosina Baulandt aus Niederlichtenau, mehr weiß ich leider nicht, muß aber offenbar im 19. Jhdt. gelebt haben.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dehne , friebel , mobendorf , steinert , ziegerhäuser

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.