#21  
Alt 02.01.2010, 10:28
Niemands Knecht Niemands Knecht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2009
Beiträge: 4
Standard

Ja, das sind wir einer perfekten Problemlösung sehr nahe, wenn man diese alten österreichischen Militärkarten über Google Earth masstabsgenau einblenden kann. Es ist bei detaillierter Anschauung auffallend, dass es auf diesen alten Karten, die ich mir gerne noch detaillierter wünschen würde, zahlreiche Ortsbezeichnungen gibt, die auf neueren Karten überhaupt nicht mehr vorhanden sind. Ich habe darauf einen Weiler gefunden, wo mein Opa geboren wurde. Vielleicht finden wir noch weitere sehr detaillierte alte Karten, auf die man im Internet zugreifen kann. Wenn solches Kartenmaterial bekannt ist, bitte posten. Möglicherweise sollten wir dafür einen extra Thread "Alte böhmische Karten" eröffnen, damit wir hier im Thread nicht zu sehr vom eigentlichen Thema ablenken.

Hier jetzt noch mein aktuellster Fund. Möglicherweise vielen bereits bekannt.

http://www.worldmapfinder.com/Map_Ea...Czech_Republic

Das entspricht Google Earth und auch in Tschechien findet man damit bereits jedes Haus (auch für Deutschland ist dieser Link allgemein sehr zu empfehlen! Ich war überrascht, wie detailliert ich mein Wohnung betrachten konnte). Leider lässt die Beschriftung in Tschechien an vielen Orten noch oft zu wünschen übrig, wie man durch Vergleiche sehr schnell herausfinden kann. Aber für einige größere Orte gibt es bereits hervorragende Detailansichten mit sehr guten Beschriftungen.

Überblick über weitere aktuelle Karten von Tschechien

Ich denke damit können wir uns jetzt auf die Kirchenbücher freuen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.01.2010, 00:05
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.820
Standard Straßenkarte

[Leider kenne ich auch noch kein gutes Kartenmaterial mit den alten Ortsnamen und neue gute Karte kenne ich auch noch nicht. Wenn jemand sehr gutes Kartenmaterial kennt, bitte posten!!! Ich denke das wird sehr wichtig, sobald man tief in die Untersuchung eindringt.
Ich selbst bin erstmals an den Orten Javorná = Seewiesen, Hamry = Hammern aber auch an Horšovský Týn = Bischofteinitz interessiert.]

Hallo Niemands Knecht,
ich hätte da eine alte Automobil- und Radfahrerkarte meines Großvaters, der als Kontrolleur viel unterwegs war. Ich hab da mal einen Teil eingescannt.
Grüße Gaby
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karte Bischofteinitz .jpg (130,2 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karte Hammern, Seewiesen.jpg (128,3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karte südl. von Klattau.jpg (124,6 KB, 34x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.01.2010, 01:02
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.516
Standard

Hallo Gaby

Die Ausschnitte aus der Karte deines Grossvaters sind sehr interessant,
mich würde Eisendorf (Zelezna) im Bezirk Hostau und Dianaberg im
Bezirk Tachau interessieren, sind diese Orte evtl. auch auf der Karte?

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.01.2010, 02:18
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Hallo Svenja,

schau mal für Dianaberg hier: http://oldmaps.geolab.cz/map_viewer....&map_list=c170.

LG Anton
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.01.2010, 22:14
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.820
Standard Eisendorf

[mich würde Eisendorf (Zelezna) im Bezirk Hostau und Dianaberg im
Bezirk Tachau interessieren, ]


Hallo Svenja,

anbei gewünschte Karte

Grüße
Gaby
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hostau - Dianaberg - Eisendorf.jpg (129,2 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.01.2010, 22:18
Benutzerbild von Frank Böhm
Frank Böhm Frank Böhm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Im schönen Oberbayern.
Beiträge: 263
Standard

Zitat:
Zitat von TRTiger Beitrag anzeigen
... es hiess, dass Anfang des Jahres 2010 die Orts-Anfangsbuchstaben A-H (wohlgemerkt in der tschechischen Schreibweise) online gehen...
Geht man nach der Homepage des Archives, dann kommen wohl folgende Orte in Frage:


Abertamy (Abertham), Albrechtice (Albrechtsried), And



ělská Hora (Engelhaus), Aš –Mikulov (Asch), Bečov nad Teplou (Petschau), Bernartice (Pernartitz), Bezděkov
(Bezdiekau), Bezdružice (Weseritz), Bělá nad Radbuzou (Weissensulz), Běšiny, Blatnice



(Blatnitz), Blížejov (Blisowa), Blovice (Blowitz), Boč (Wotsch), Bohuslav (Wusleben),

Bochov (Buchau), Boněnov (Punnau), Bor (Haid) okr. Karlovy Vary, Bor (Haid) okr. Tachov,
Boží Dar (Gottesgab), Bražec (Bergles), Brložec (Pürles), Brod nad Tichou (Bruck), Bublava
(Schwaderbach), Budětice (Budetitz), Budislavice (Budislavitz), Bukovec (Mogolzen),
Bukovník , Čachrov, Čeliv (Tscheliv), Černošín, Červené Dřevo (Rotenbaum), Číčov, Číhaná,
Čistá (Lauterbach Stadt), Čížkov (Tschischkau), Damnov (Damnau), Děpoltice



(Depoldowitz), Děpoltovice (Tüppelsgrün), Dešenice (Deschenitz), Dlažov (Glosau), Dlouhá

Ves (Langendorf), Dnešice, Dobřany (Dobrzan, Wiesengrund), Dobrá Voda (Gutwasser),

Dolany, Dolní Bělá, Dolní Jamné (Unter Jamny), Dolní Lukavice, Dolní Žandov (Unter-
Sandau), Domaslav (Domaschlag), Domažlice (Taus), Doupov (Duppau), Drahoňův Újezd,
Druztová, Dřenice (Treunitz), Dubec (Tutz), Dýšina, Erpužice (Welperschitz), Františkovy
Lázně (Franzensbad), Grafenried, Habartice, Habartov (Habersbirk), Halže (Hals), Hamry
(Hammern), Hartmanice (Hartmanitz), Hazlov (Haslau), Hlavňovice, Hlohovice, Hojsova
Strហ(Eisenstrass), Holostřevy (Hollezrieb), Holýšov (Holeischen), Hora Svatého Václava
(Berg), Horažďovice, Horní Blatná (Bergstadt Platten), Horní Folmava (Ober-Vollmau),
Horní Kozolupy (Ober Kozolup), Horní Lomany (Ober Lohman), Horní Sekyřany, Horní
Slavkov (Schlaggenwald), Horšice, Horšovský Týn (Bischofteinitz), Hory Matky Boží
(Bergstadtl), Hostouň (Hostau), Hošťka (Hasseldorf), Hradec (Hradzen), Hradešice, Hranice
(Rossbach), Hroznětín (Lichtenstadt), Hřešihlavy, Hůrka (Hurkenthal), Hyršov (Hirschau),
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.01.2010, 23:00
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.516
Standard

Hallo Gaby

Vielen Dank für den Kartenausschnitt, der ist wirklich sehr interessant für mich.
Da sind nämlich noch weitere Orte drauf, auf die ich bei meiner Suche gestossen
bin, so habe ich nun endlich den totalen Durchblick, was die Lage der Orte betrifft.

@ Anton, dir auch vielen Dank für die Karte, die ist auch sehr interessant.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.01.2010, 12:49
TRTiger TRTiger ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 58
Standard Bis jetzt noch nicht

Hallo zusammen!

Voller Vorfreude habe ich mich heute auf den Weg ins digitale Archiv gemacht, aber bin nicht fündig geworden

Ich vermute, dass die Matriken, wie schon von Andreas gepostet unter
www.ActaPublica.cz zu finden sind. Da man sich auf der Homepage über "Fondy a pomůcky" zu "Digitální archiv" durchhangeln kann. Dort findet man den Verweis auf http://www.actapublica.cz/. Deshalb habe ich mich heute dort angemeldet.

Aber auf der Homepage werden keine neuen Matriken vermeldet und meine Tests mit
Černošín (Danke an Frank für die Kopiervorlage!) ergeben keine Treffer...

Vielleicht kann das noch jemand testen, der des tschechischen mächtig ist, da gerade auf der Seite des digitalen Archives nach dem Einloggen der Google Translator nicht mehr übersetzt.

Wie heisst es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Viele Grüße
Tobias
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.01.2010, 17:42
Maria21 Maria21 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 24
Standard

Hallo Tobias,

du hast dich dort registriert? Welche Daten wollen die haben bei Cislo Op/ Doc.No. ??? Das ist mir nicht wirklich klar. Alles andere ist logisch für mich.

LG Maria
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.01.2010, 17:48
Magnus Magnus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Kreis Giessen
Beiträge: 140
Standard

gehört da Huzova auch dazu?

Magnus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.