#531  
Alt 18.03.2016, 22:57
Benutzerbild von Hartyjuma
Hartyjuma Hartyjuma ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Bad Belzig
Beiträge: 175
Standard StA-Unterlagen Seddin

Hallo Seddin,

Seddin gehörte zum Kreis Zauch-Belzig.
Die Standesamtunterlagen von Seddin sollten im Kreisarchiv Bad Belzig,
Papendorfer Weg 1 liegen.
Übrigens ein sehr nettes Team vor Ort.

Viele Grüße

Hartyjuma
Mit Zitat antworten
  #532  
Alt 19.03.2016, 10:59
Seddin Seddin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: England
Beiträge: 111
Standard

Vielen Dank Hartyjuma, fuer deine Hilfe. ich hatte das Standesamt in Seddin (Frau Hirsch) angeschrieben und Sie erklaerte mir das keinerlei informationen oder Graeber ihr vorliegen - naja wie auch immer - aber irgendwo muessen ja Informationen da sein, nur die frage ist --- Wo ---. Werde mich mit dem kreisarchiev Bad Belzig in verbindung setzten und sehen was rauskommt.
Mit Zitat antworten
  #533  
Alt 19.03.2016, 13:21
Seddin Seddin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: England
Beiträge: 111
Standard

Hi , ich habe ein pdf gefunden wo so wie ich es herrauslessen kann das die Stadt Beelitz zustaendigt ist, wuerdesst du bitte mal reinschauen, es wird immer komplizierter: ----Übersicht der Personenstandsunterlagen im Kreisarchiv Potsdam-Mittelmark----http://www.potsdam-mittelmark.de/fileadmin/Redakteure/PDF/Formulare_Fachbereiche/FB_Verwaltungsleitung/Kreisarchiv/UEbersicht_StA.pdf -- den dort steht das Standesamt Seddin bei Geburten von 1874 bis 1900, bei Ehebucher von 1874 bis 1928 und Sterbebucher von 1874 bis 1964 zustaendig sind. Und das Pdf ist vom 10.3.2016 Lg Seddin
Mit Zitat antworten
  #534  
Alt 19.03.2016, 21:44
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Das bedeutet, dass diese Unterlagen, die ja ursprünglich vom Standesamt Seddin erstellt worden sind, nun dort im Archiv sind. Und Seddin wiederum ist wohl der Stadt Beelitz zugeordnet.
__________________
LG KaRos
------------
Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)
Mit Zitat antworten
  #535  
Alt 20.03.2016, 00:02
Benutzerbild von Hartyjuma
Hartyjuma Hartyjuma ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Bad Belzig
Beiträge: 175
Standard

Hallo Seddin,

Die Beelitzer Unterlagen sind im Kreisarchiv vor Ort, habe diese dort schon mehrfach duchsucht. Von Seddin kann ich es nicht mit Gewissheit sagen da ich diese noch nicht gebraucht habe. Ein Anruf im Archiv sollte Dir aber Klärung bringen, wie gesagt die Damen sind dort sehr nett und hilfsbereit.
Soweit ich weiß sollten alle StA-Unterlagen(außerhalb der Sperrfristen) der Umgebung dem Kreisarchiv zugeführt werden. Wie weit die StA´s dem schon nach gekommen sind kann ich nicht sagen.
Hier mal die Kontaktdaten des Kreisarchivs Bad Belzig:

Landkreis Potsdam-Mittelmark
FD Schul- und Gebäudemanagement
Kreisarchiv
Sitz:
Papendorfer Weg 1
14806 Bad Belzig
Telefon:
033841/91-176
Telefax:
033841/91-151
E-Mail:
FB5@potsdam-mittelmark.de
Postanschrift:
Postfach 1138
14801 Bad Belzig

Öffnungszeiten:
Montag nach Vereinbarung
Dienstag 09.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09.00 bis 15.30 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Viele Grüße

Hartyjuma
Mit Zitat antworten
  #536  
Alt 20.03.2016, 19:13
Seddin Seddin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: England
Beiträge: 111
Standard

Hallo Hartyjiuma, du bist wie mann so schoen sagt ein Engel vielen dank bisher fuer deine Hilfe. Des weiterin habe ich nach dem Tod unserer Eltern von den Verwanten einen Umschlag bekommen , und rate mal was drinne ist ? genau ein photo von Paul Herman Gustav Schmidt und von seiner Frau Bertha geb. Leutner , nicht nur das sondern auch die Sterbeurkunden von beiden und in der Geburtsurkunde von vater steht sogar Kreis Zauch-Belzig include das stambuch von userer Familie --- Ich bin baff--- mein gott muss ich den erst nach dem Tod unserer Eltern alles herrausfinden.Und nicht nur das da sind noch mehr sachen aus Seddin . Aber wo ist das Grab von praktisch mein Urgrossvater und Mutter und dessen Eltern (unbekannt) im moment --suche auch nach denen.
Mit Zitat antworten
  #537  
Alt 23.03.2016, 04:23
Benutzerbild von Hartyjuma
Hartyjuma Hartyjuma ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Bad Belzig
Beiträge: 175
Standard

Moin Seddin,

dann hat sich ja das Problem von selbst gelöst. Mit der Sterbeurkunde hast Du ja auch den Sterbeort und somit sollte dort auch in der Regel die Bestattung gewesen sein.
Weiterhin viel Erfolg und schöne Ostern.

Viele Grüße

Hartyjuma
Mit Zitat antworten
  #538  
Alt 24.03.2016, 19:16
Juergen Juergen ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.080
Standard

Hallo syltstrand,

syltstrand 12.03.2016,
Zitat:
Bei den Standesämtern XIIIa und XIIIb gibt es seit Ewigkeiten keine Fortschritte. Die wird man doch nicht vergessen haben...
Wer weiß das schon, außer die entsprechenden verantwortlichen Mitarbeiter des Archiv.

Ich habe ohnehin das Gefühl, dort werden schon lange keine weiteren Namens-Verzeichnisse
online nachgereicht.

Zumindest das, was ich mir online ansehen wollte, fehlt immer noch.
So hätte ich auch ua. gern Verstorbene StA. 13b 1921. Nix is...
--> http://www.landesarchiv-berlin.de/labsa/show/index.php

Na ja, abwarten oder eben doch selbst ins LAB fahren, so man in Berlin
wohnt, und es sich auch lohnt dann die 30 EURO Jahresgebühr zu zahlen.

Bei ancestry, sind ja leider nur die StA.-Register von Berlin so der Verstorbenen bis 1920 online, das wird vermutlich auch lange so bleiben. 1874-1922 im Titel-Thread hier ist ja falsch.

Frohe Ostern
Juergen

Geändert von Juergen (24.03.2016 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #539  
Alt 24.03.2016, 19:34
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 558
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Bei ancestry, sind ja leider nur die StA.-Register von Berlin so der Verstorbenen bis 1920 online, das wird vermutlich auch lange so bleiben.
Ich hatte eigentlich gehofft, daß irgendwann in naher Zukunft auch für Berlin die Sterberegister bis 1950 eingestellt werden ... weißt du da mehr oder ist das eine reine Vermutung?
Mit Zitat antworten
  #540  
Alt 24.03.2016, 21:40
LuWu LuWu ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Standard

Hallo liebe Mitstreiter, könnte mir jemand die Sterbeeinträge von
Heinrich paul Ackermann, geb. 03.03.1882, gest. 08.04.1942 und
Emma Ackermann, geb. 28.02.1883, gest.21.03.1947, beide begraben in Bln.-Lichtenberg raussuchen? Geheiratet haben beide wohl in Berlin. Er war Kaufmann.
Ein großes Dankeschön für die Mühen. LuWu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.