Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 07.01.2016, 13:38
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.952
Standard

Hallo Dominik - vielen Dank erst einmal.

2. Frage - Suche nach WATERMANN.

Gruß - Gunter
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 09.01.2016, 20:07
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 568
Standard

Hallo Ihr zwei,

melde mich morgen mit den von Euch gewünschten Namen.

Gruß

Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.01.2016, 17:36
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 568
Standard

Zitat:
Zitat von Jurima Beitrag anzeigen
Hallo

Ich bin auf der Suche nach Diedrich, peplow oder Thesenvitz.

Liebe grüße Carola

Hallo Carola,

verzeih die lange Wartezeit.

Zum FN Diedrich u.ä:

Jahr 1650: Hans Dieterich, Discher, *Stralesundt, 27 mr.

Jahr 1772: Gustav Diedrich, gebohren Kuckelvitz im Gingster Kirchspiel wo Vater Müller gewesen. 5 rt.
(Anmerkung: Kuckelvitz südöstl Trent gehörte kirchlich zu Trent. Im Kirchspiel Gingst gab es ein Klucksevitz südl. Gingst. Was ist gemeint?)

Zum FN Peplow leider kein Vorkommen.

Zum FN Thesenvitz (Tetzenvitz, Thetznevitz etc.):

16.07.1613: Peter Tetzenfitz, 16 Mark

Zwischen dem 17.-21.04.1621: Hinrich Tetznefitz, 2 Thaler

Jahr 1648: Hinrich Thetznevitz, der jünger, Bürgerssohn, 8 Mark

02.01.1661: Thies Teznevitz, Bürgersohn

Jahr 1661: Claß Rytow, gebohrn Ribenitz (=Ribnitz in Mecklenburg); will seine Condition mit Jac(ob) Lifero u. Pet(er) Stuten begläubigen; ist in des seeligen Teznevitzen Logiment wohnend, 20 Mark.

Jahr 1673: Marten Tetznevitz, Bürgersohn, 8 Mark

Jahr 1685: Marten Tetznevitz, Bürgersohn, 8 Mark.

12.09.1690: Jochim Tetznevitz; Bürgerssohn; stattet den Eid ab. (Am Rande steht geschrieben: ,,Ist diesmal noch verschoben.")

Jahr 1692: Jochim Tetznevitz, Bürgersohn, 8 Mark

Jahr 1698: Frantz Tetznevitz, Bürgersohn, 8 Mark

Jahr 1726: Martin Tessenvitz, Garnweber, Bürgersohn, Vater gleiches Namens und Handwerks gewesen, 8 Mark

Jahr 1728: Adam Tessenvitz, Zimmermann, Martin Tessenvitzn Bürgersohns und Ackermanns, 8 Mark

Jahr 1728: Johann Tessenvitz, Zimmermann, Franz Tessenvitzn Bürgerssohns und Ackermanns, 8 Mark

Das wars.

Gruß
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 11.01.2016, 17:37
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 568
Standard

Zitat:
Zitat von GunterN Beitrag anzeigen
Hallo Dominik - vielen Dank erst einmal.

2. Frage - Suche nach WATERMANN.

Gruß - Gunter

Hallo Gunter,

leider keine Eintragung zu Watermann oder ähnlich gefunden.

Gruß
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 11.01.2016, 17:45
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.952
Standard

Dominik,
vielen Dank für Deine Mühe.

Letze Anfrage : L I C H T W A R K


Gruß GunterN
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________

Geändert von GunterN (11.01.2016 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 11.01.2016, 18:37
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 568
Standard

Hey Gunter,

zum FN Lichtwark nur als Variation L i c h t w a r d t:

Jahr 1756: Christopher Lichtwardt will Ackerbau treiben; Vater gleiches Namens sei aus Pulitz gewesen und er als königl(icher) Untertan losgekaufet, 5 Reichsthaler

Jahr 1758: Johann Lichtwardt, freigelassener Jarnitzer Untertan (=Jarnitz, Gemeinde Ralswiek, nördl. Bergen), nähret sich von Ackerbau, 5 Reichsthaler

Gruß
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.01.2016, 17:48
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.952
Standard

Hy Dominik,

trotzdem nochmals Danke.

Gruß - Gunter
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 21.01.2016, 09:15
Gentzenfamily Gentzenfamily ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Ort: Stralsund
Beiträge: 65
Standard

Hallo könntest du bitte mal nach der Familie meiner Urgroßmutter suchen? Sie wohnten in der Nähe von Bergen,Ihr Vater Karl Rinck geb in Duvendieck und ihre Mutter Charlotte Rinck geb.Gentz und deren Kinder Anna geb 31.05.1893 Güttin auf Rügen und deren 9 Geschwister.Vielen Dank die im Vorraus.
__________________
Ich bin wie ich bin, bevorzuge eine kurze, knappe, aber konstruktive Kommunikation. Halt norddeutsch, aber nicht unfreundlich.
Gruß Sabine
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 22.01.2016, 15:55
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 568
Standard

Zitat:
Zitat von Gentzenfamily Beitrag anzeigen
Hallo könntest du bitte mal nach der Familie meiner Urgroßmutter suchen? Sie wohnten in der Nähe von Bergen,Ihr Vater Karl Rinck geb in Duvendieck und ihre Mutter Charlotte Rinck geb.Gentz und deren Kinder Anna geb 31.05.1893 Güttin auf Rügen und deren 9 Geschwister.Vielen Dank die im Vorraus.

Hallo,

zum FN Rinck folgende Eintragungen:

Jahr 1646: Melcher Ringk: hat sich erst bei den Gewandschneidern anzugeben, ob er kommen kanne in dero Zunft, negstdem soll er wegen begehrter Bürgerrechtigkeit Bescheid erlangen.

Jahr 1647: Melcher Ringk, 8 Gulden

Jahr 1714: Hinrich Ring, freier Mensch, gebohren Steder (=Stedard, Bei Bergen!); Vater hat geheißen Clags Ring. 7 Gulden

Jahr 1728: Hans Rinck, Müller und freier Mensch; Vater Clas Rinck ihn hier in Bergen, doch ohne Bürger zu sein, gezeuget hat. Gibt, weil er ohne Mühle jetzund ist, 7 Gulden

Jahr 1745: Johann Hinrich Rinck; gebohren Bergen wo Vater Hinrich Rinck Bürger gewesen; will sich mit Krügen und Branntweinbrennen ernähren. 2 Gulden 16 Schilling

Jahr 1765: Friederich Ringk, Freigelassener von Kubbelckow, Taglöhner, 3 Reichsthaler

01.07.1782: Christoph Rinck; Vater ist Baumann zu Klein-Kubbelkow gewesen; hat sich losgekauft, ist jetzt könig(licher) Amtsreuter; weil er angeblich mit seinem Bruder bei Ankauf ihres ersten gemeinschaftlichen Hauses Bürger worden, so ist ihm das Bürgergeld zugelassen, gibt überdies die gewöhnliche Recognition nebst Eimergeld. 2 Reichsthaler 24 Schilling

Jahr 1800: Carl Christopher Rinck; gebohren hie, Vater sei hie Bürger und Amtsreuter, 1 Reichsthaler 16

Jahr 1813: Schuhmachermeister Carl Hinrich Rinck, Sohn des Schuhmachermeisters Johann Rinck in Stralsund, 5 Reichsthaler


Zum FN Gentz nur ein Vorkommen:

Jahr 1739: Friedrich Gens, Weber, geboren Gingst, wo sel. Vater Eggert Gentz sich als Tagelöhner aufgehalten, 10 Gulden.

Gruß

Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25.01.2016, 09:49
Gentzenfamily Gentzenfamily ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Ort: Stralsund
Beiträge: 65
Standard

Danke dir ,der Johann Hinrich könnte zu uns passen,da werde ich mal tiefer nachgraben.
__________________
Ich bin wie ich bin, bevorzuge eine kurze, knappe, aber konstruktive Kommunikation. Halt norddeutsch, aber nicht unfreundlich.
Gruß Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.