Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.11.2021, 20:18
PosenEmser PosenEmser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 159
Standard Ein Versuch und Hoffen

Hallo liebe Vormundschaftsspezialisten,

endlich ein Thema, das etwas Hoffnung bei meinem hoffnungslosen Vormundschaftsfall weckt. Konkret handelt es sich um folgenden Sachverhalt:
  • Bei der evangelischen Trauung meines Vorfahren (Christophorus) Stephan Starkowski im Jahre 1817 in Bromberg (Provinz Posen) wird neben der Mutter Maria Manthey und dem Vater als verstorbenen Arbeitsmann gleichen Namens der Vormund Eigentümer Michael Boehlke genannt.
  • Da die Mutter Maria Manthey wohl vor 1797 nochmal einen Daniel Krause heiratet zieht sich die Suche nach weiteren Daten zu ihr… Zumal der Name der Mutter leider häufiger zu der Zeit in der Region vorkommt. De facto ist das bereits all mein Wissen über sie.
  • Geboren wurde Stephan aber wohl Ende 1794 katholisch in Paledzie Koscielne im Kreis Mogilno. Der Taufeintrag ist aber nicht mehr vorhanden, weil es so alte Kirchenbücher für diese Pfarre nicht mehr gibt.
  • Erforscht habe ich den Vormund selbst noch nicht, da ich mir nicht sicher bin, ob ich daraus überhaupt verwertbare Informationen erhalten kann.

Kurzum: Um weiterzukommen benötige ich optimalerweise die Vormundschaftsakte.

Ich glaube die Akte müsste im Staatsarchiv Bromberg liegen, bin mir aber nicht sicher, ob es nicht auch noch andere relevante Ämter in der Gegend um die Zeit gegeben hat (z.B. Schubin, Labischin, Tremessen). Außerdem habe ich leider keine Phantasie in welchem Archiv-Bereich die Akte dort liegen könnte bzw. per Mail anfragbar wäre. Welche Art von Amt ist zuständig für sowas zu der Zeit? Gibt es solche alten Akten überhaupt noch?

Da dies mein aktueller toter Punkt ist, hoffe ich auf jeden noch so kleinen Denkanstoß bzw. Hinweis (Daumen gedrückt halt)! Ich weiß die Anfrage hat mit Sachsen wenig zu tun, ich hoffe aber dennoch auf Hilfe zum Thema Vormundschaft.

Schönen Sonntagabend,
Simon
__________________
  1. FN: Starkowski, Manthey und Radtke vor 1820 in Posen/Großpolen
  2. FN: Jansen vor 1731 in Rhede (Ems)
  3. FN: Umgeher vor 1760 in Krems Umgebung (AUT)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
1860 , leipzig , neumann , vormundschaft

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.