Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2022, 21:25
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 556
Standard Stark verblichene Schrift :(

Quelle bzw. Art des Textes: https://data.matricula-online.eu/de/...gg/5-HS/?pg=21
Jahr, aus dem der Text stammt: 1696
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Unteregg/Allgäu
Namen um die es sich handeln sollte: Elisabetha


Ein freundliches "Guten Abend" in die Runde!

Ausgerechnet der Eintrag, der mich interessiert, ist so stark verblichen, dass ich nur wenig lesen kann . Aber vielleicht findet sich ja jemand, der noch mehr herauskitzeln kann.
Es geht um den dritten Eintrag von unten auf der linken Seite. Dort steht, dass ein Witwer namens Georg Satzger aus Unteregg eine Elisabetha geheiratet hat. Aber wie heißt diese Elisabetha, wo kommt sie her, und am wievielten Juli war die Heirat?

Viele Grüße
Ulrich
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.